Becker, Rudolf Zacharias
Noth- und Hülfsbüchlein für Bauersleute oder lehrreiche Freuden- und Trauer-Geschichte des Dorfs Mildheim — Sulzbach in der Oberpfalz, 1789 [VD18 12674052]

Page: 87
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/becker1789/0095
License: Public Domain Mark Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
fd-Itz,


'"lislch


fttsrtz
d «M
daß
niÄ i
:kmz ü
wW
ML
zcnmk
urzri^
wchßü
Lc» W
szißz!
!rfcl«kb
WnO!
«achst«!
chk k->
Wyitt
in Hk
Dch


6.
Von den giftigen Gartenkräutern.

Weißkraut oder kleiner Schierling-

Sieh wohl zu, was du nimmst! Es steht
Oft Gift im schönsten Gartenbeet.


^)U Eicelbrunn bcy Regensburg riß ein Bauer
mit seiner Frau Unkraut aus seinem Acker, worunter
auch Gleiße oder Hundspeterfllge war. Seine
zwey Knaben waren dabey, nahmen die Wurzeln,
die sie für Petersilgcn-Wurzeln hielten und aßen
§ 4 da-
loading ...