Adolph E. Cahn <Frankfurt, Main> [Editor]
Katalog I. einer bedeutenden universellen Sammlung von Münzen u. Medaillen des Mittelalters u. d. Neuzeit, II. einer Sammlung von Medaillen auf Aerzte und Naturforscher, Epidemien etc., III. einer Sammlung von Braunschweig-Hannoverschen Münzen: Versteigerung am 26. Oktober 1908 u. folg. Tage — Frankfurt a. Main, 1908

Page: 63
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/cahn1908_10_26/0069
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Städte.

63

1306 Itreslan. Mod. 1.740. Säkularfeier der Buchdruckerknust (v. Kittel).
Die Brustb. Gutenbergsu.Fustsv.vorn.Ks. Schrift-unterBuchdruckerwappen.
F. u. S. 4245. Blades 13. Jehne 3. 30 mm. 8,9 Gr. Sehr schön.
1307 Schiessdukat 1614. Beh. Stadtschild. Ks. AN: 1614 / DEN 31 AVG /
KLEINOT / DES GROSSEN / SCHIESSEN - TN / BRESLAW / Ranke.
F. u. S. 3465. K. 2776. Vorz. e.
1308 Taler 1622. Beh. Stadtschild. Ks. Bel. u. geh. Brustb. Ferdinands II. r.
Mzz. H — R (Hans Rieger). F. u. S. 3479. Mad. 2173. S. g. e.
1309 Cambrai.Kupf.Notklippezu20Patards 1595. HENRICO PROTECTORE.
Gekr. Lilienschild. Einseitig. Mail), t. XXII, 15. Treffl. erh.
1310 Deventer, Kämpen u. Zwolle. Taler 1555. Die 3 Wappen in
Kleeblattstellung'. Ks. Gekr. u. geh. Hüftb. Karls V. r. Mad. 4805. Vorz. e.
1311 Dgl. 1583. Die 3 Wappen unter 3 Helmen. Ks. DAdler u. Titel Rudolfs IT.
Verkade t. 146, 1. Mad. 4835. Vorz. e.
1312 Halber Taler 1555. Wie No. 1310. Verk. —. Zu Mad. 2177. S. g. e.
1313 Donanwörtli. Taler 1546. DAdler mit Brustschild, worin W.
Ks. Gekr. u. geh. Hüftb. Karls V. r. Iv. Sch. 6893. Vorz. e.
1314 Dortmund. Denar. + ODDO + REX (Otto III.). Kreuz mit Kugeln.
Ks. THERT / + / MANNI. Dannenberg 743. Vorz. e.
1315 Goldgulden. ® MOR § ROVÄ § TR6MORI6R RApfel in Dreipass.
Ks. FR1D6RKT — *— RO § IMP. Steh. Kaiser mit Szepter. Meyer 47b.
K. 2826. Vorz. e.
1316 Dgl. Wie vorher, jedoch Röschen in der Umschrift und TR6SßORI6RS’.
Vs. Mayer 45. Ks. 46. S. g. e. „
1317 Düsseldorf. Offizielle Med. des VI. deutschen Bundesschiessens 1878.
Stadtwappen. Ks. Germania bekränzt einen Adler. 41 mm. 22 Gr. Stplglz.
1318 Eisleben. Med. des XVIII. mitteldeutschen Bundesschiessens 1899.
Ansicht d. Marktplatzes. Ks. Beh. Brustb. Kaiser Wilhelms II. r. 40 nun.
25,5 Gr. Mit Oese. Sehr schön.
1319 Erfurt. Taler 1621. Beh. Stadtschild von wildem Manne u. wilder
Frau gehalten. Ks. c§) DATE • CiESARIS • etc. Quadr. Schild unter
der Jahreszahl. Mzz. A • W • (Weissmantel). Mad. 4861. Vorz. e.
1320 Frankfurt a. II. Gold gülden 1618. Der h. Johannes v. vorn über
Kreuzschild mit Stadtadler. Ks. DAdler u. Titel d. Kaisers Matthias.
Mzz. C.-Ayrer’s. J. u. F. 333 a. K. 2843. S. g. e.
1321 Taler 1634. Verz. Stadtschild auf Kreuz. Ks. DAdler u. Titel Ferdinands TT.
J. u. F. 409. Vorz. e.
1322 Dgl. 1639. Aehnlich, mit Titel Ferdinands III. Mzz. Anselm Münchs.
J. u. F. 431a. Mad. 4873. S. g. e.
1323 Kipperzwölfer 1621. Ü • MONETA • REIPVB • FRANCOFVRTEN. Stadt-
schild mit gekr. 1. blickendem Adler, zwischen 16—ZI. Ks. t FERDINAND
»II t ROM t IMP t SEM t AV. Gekr. DAdler mit RApfel auf d. Brust,
worin die Wertzahl IZ. J. u. F. 370a var. G. e.
Siehe Abbildung Tafel V.
1324 Turnose 1710. Gekr. Adler 1. Ks. Blumenkreuz. J. u. F. 609. Kl. Loch
im Schrötling'. Vorz. e.
1325 Doppeltaler 1840. Eröffnung der neuen Münze. J. u. F. 1061. Schwalb. 40.
S. g. e. ,
1326 Dgl. 1841. Stadtansicht. J. u. F. 1065 a. Schw. 72. Vorz. e.
1327 Goethe-Doppelgulden 1849. J. u. F. 1206. Schw. 77. Vorz. e.
loading ...