Friedländer, Ernst
Ostfriesisches Urkundenbuch (Band 1): 787 - 1470 — Emden, 1878

Blatt: 1
DOI Seite: Zitierlink: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/drwOstfrUrkunde1878/0020
Lizenz: Public Domain Mark Nutzung / Bestellung
0.5
1 cm
facsimile
u

Sjteier, 14. Juli 787 {788).

Die angebliche, aber zweifellos gefälschte und icahrscheinlich im 11. Jahrhundert entstandene
Urkunde Karls des Grossen, welche die Grenzverhältnisse des Bisihums Bremen regelt, nennt auch
eine Reihe von Ortschaften, welche in dem heutigen Ostfriesland liegen. Nachdem die Grenzen
bis zur Hunte beschrieben sind, heisst es iceiter: „deinde ipsum flumen et Amrinum, lucum silve-
strem, quem incole loci Wildloch nominant, Finolam, Waldesmor, Bercpol, Eddenriad paludem,
Emisgoe et Ostergoe disterminantem, Brustlacho, Biberlacho iterumque mare . . . Data pridie Idus
Julii anno dominicae incarnationis septingentesimo octogesimo octavo, indictione duodecima, anno
siutem regni domni Karoli vicesimo primo. Actum in palatio Nemetensi feliciter. Amen." Die
Urkunde ist häufig gedruckt, zuletzt bei Lappenberg, Hamburg. Urkundenbuch I. Nr. 2, bei von Ho-
denberg, Die Diöcese Bremen III. S. 3, und zum Theile bei Ehmck und von Bippen, Bremisches Ur-
kundenbuch I. Nr. 1. Ueber die Deutung der genannten Localitäten, der Veline, des Hochmoors,
des Barkenbusches, des Grenzbachs bei Aurich-Oldendorf und Weene, des Sees Sandwater, des Dobbe-
meers bis zur Küste der Nordsee vgl. v. Hodenberg a. a. 0. I. S. 26—34 und 155—178. — Gegen
den Versuch Böttgers, in seiner Schrift: Die Einführung des Christenihums in Sachsenu.s.w. Han-
nover 1859, die Echtheit des Diploms zu vertheidigen und zu beweisen, vgl. die entschiedene Kritik
von G. Waitz in den Gott. Gelehrten Anzeigen 1860. S. 127—137. Ueber die Datirung und das
falsche Jahr 788 vgl. Brem. U.-B. I. 1, Anm. 1.

2.

Kaiser Otto II. bestätigt die Stiftung des Klosters Reepsholt. ■— Nach dem Orig. im Königlichen
Staatsarchive zu Hannover. Gedruckt Lappenberg, Hamburg. Urk.-Buch Nr. 46. Lindenbrog, Rer.

German. Script. 1706 S. 133.

Verona, 9. Juni 983.

In nomine sanctae et individuae Trinitatis Otto divina favente dementia imperator au-
gustus. Specialibus') fidelium nostrorum necessitatibus pie subveniendum esse, imperatoria

3. ') Orig.: Sipecialibus, und zwar ist das i zwischen s und p nachträglich eingeschoben.
loading ...