Fliegende Blätter — 113.1900 (Nr. 2866-2891)

Page: 25
DOI issue: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/fb113/0030
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
3.

Bestellungen werden in allen Buch- und Kunst-
handlungen, sowie von allen Postämtern und
Zeitungs-Expeditionen angenommen.
Erscheinen wöchentlich einmal.

Preis, halbjährlich (26 Nrn.): für Deutschland

.V"

2868.

6 rill 70, per Kreuzband 7 M> 50 H, einzelne
Nummer 30 H; — in Oesterreich-Ungarn 8 K.,
per Kreuzband 8 K. 50 h., einzelne Nummer 36 h.; H3. 23b.
— für die anderen Länder des Weltpost-
vereins 8

Huberbauer (der mit seiner Kuhmagd eine Differenz hatte
fte auf der Stelle entläßt): „Da hast D' Dein ganzes
"^8, was in der Kammer war — nun pack' Dich fort!"

, Kuhmagd (die in einem Bauerntheater mitgespielt): „Oho,
lr ^hlen noch zwei Lorbeerkränz'!"

(Alle Rechte für sämmtliche Artikel und Illustrationen Vorbehalten.)

Der „Gamsbart".

war ein schöner Herbstabend. Die Stammgäste saßen beim
„Lamm" im Garten und lauschten andächtig auf die Worte
des Apothekers Pülverlein, der vier Wochen verreist war und die
unglaublichsten Abenteuer in den Alpen erlebt hatte. Allerdings
ließ das sichere Behagen, mit dem er bisher erzählt, etwas nach,
seitdem Oberförster Treffmayer erschienen war; denn dieser ließ,
was Abenteuer galt, neben seinen eigenen Erlebnissen nichts auf-
kommen und drückte Jeden, der auch einmal etwas „Aufschnitt"
serviren wollte, erbarmungslos an die Wand.

Treffmayer hatte sich schon einige Male unternehmend den
langen Bart gestrichen und die Pfeife aus dem Mund genommen,
als ob er reden wollte. Aber immer wieder war er von diesem
Vorsatz abgekommen und hatte nur leicht den Kopf geschüttelt. Das
erhöhte aber gerade Pülverlein's Unsicherheit, so daß er endlich
seinen Bericht abbrach und schwieg.

Jetzt war der rechte Augenblick gekommen.

„Na", sagte der Oberförster mit einem boshaften Lächeln, „und
einen schönen Gamsbart haben Sie da auf Ihrem Hut! Wohl

3

Werk/Gegenstand/Objekt

Titel

Titel/Objekt
"Zeitbild" "Der 'Gamsbart'"
Weitere Titel/Paralleltitel
Fliegende Blätter
Quelle des Titels
Sachbegriff/Objekttyp
Grafik

Inschrift/Wasserzeichen

Aufbewahrung/Standort

Aufbewahrungsort/Standort (GND)
Universitätsbibliothek Heidelberg
Inv. Nr./Signatur
G 5442-2 Folio RES

Objektbeschreibung

Maß-/Formatangaben

Auflage/Druckzustand

Werktitel/Werkverzeichnis

Herstellung/Entstehung

Künstler/Urheber/Hersteller (GND)
Flashar, Max
Albrecht, Henry
Entstehungsdatum (normiert)
1900
Entstehungsort (GND)
München

Auftrag

Publikation

Fund/Ausgrabung

Provenienz

Restaurierung

Sammlung Eingang

Ausstellung

Bearbeitung/Umgestaltung

Thema/Bildinhalt

Thema/Bildinhalt (GND)
Karikatur
Satirische Zeitschrift

Literaturangabe

Rechte am Objekt

Aufnahmen/Reproduktionen

Künstler/Urheber (GND)
Universitätsbibliothek Heidelberg
Creditline
Fliegende Blätter, 113.1900, Nr. 2868, S. 25 Universitätsbibliothek Heidelberg
loading ...