Fliegende Blätter — 121.1904 (Nr. 3075-3100)

Page: 133
DOI issue: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/fb121/0138
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
o

Bestellungen werden in allen Buch- und Kunst-
handlungen, sowie von allen Postämtern und
12. Zeitungs-Expeditionen angenommen.

Erscheinen wöchentlich einmal.

Preis, halbjährlich (26 Nrn.): für Deutschland

30§6.

6 *M> 70, per Kreuzband 7 M 50 durch die Post
6 M 94 4, einzelne Nummer 30 — für Öster-

reich-Ungarn 8 K., per Kreuzband 8 K. 50 h., durch 121, 3b ♦
die Post 8 K. 40 h., einzelne Nummer 36 h.; - - für die
anderen Länder des Weltpostvereins 8 Jll.

(Alle Rechte für sämtliche Artikel und Illustrationen Vorbehalten.)

Erster Gedanke,

Während eines heftigen Gewitters trägt die Köchin das Kaffee-
service in die Stube — als ein greller Blitz herniederfährt, dem
sogleich ein furchtbarer Donnerfchlag folgt. — „Sakra," sagt sie,

in ihrem Schrecken das Rahmkännchen umwerfend, „setz'
hält' mir der Blitz beinah' 's Rahmkarmerl derschlag'n!"

E n t g e g e n k o m m e n d.

Heiratsvermittler: „Wie Sie nur so lange über-
legen können — Sie übernehmen ja nicht das geringste
Risiko! Falls sich die Ehe wirklich unglücklich gestalten
sollte, zahlen wir anstandslos die Provision zurück — m e h r
kann man doch nicht tun!"

wenn du noch eine Tante hast.

(Variante.)

Hin du noch eine Tante hast,

Die alles für dich tut,

Dann sage nicht, es geh' dir schlecht,
Dann geht es dir noch gut.

Und wenn du einen Vnke! hast,

Der Bankier ist zugleich

Und steißig deine Schulden zahlt,

Dann bist du sogar reich.

Und wenn du einen Vetter hast,

Der sitzt im hohen Rat,

Dann kannst du etwas werden noch,

Dann freu' dich in der Tat!

Doch wenn du kein's von diesen hast,

Fa dann — daß Gott erbarm I

Dann geht es dir in Wahrheit schlecht: —

Erft dann, Freund, bist du arm! 3. 3. stritt.


13

Werk/Gegenstand/Objekt

Titel

Titel/Objekt
"Erster Gedanke"
Weitere Titel/Paralleltitel
Fliegende Blätter
Quelle des Titels
Sachbegriff/Objekttyp
Grafik

Inschrift/Wasserzeichen

Aufbewahrung/Standort

Aufbewahrungsort/Standort (GND)
Universitätsbibliothek Heidelberg
Inv. Nr./Signatur
G 5442-2 Folio RES

Objektbeschreibung

Maß-/Formatangaben

Auflage/Druckzustand

Werktitel/Werkverzeichnis

Herstellung/Entstehung

Künstler/Urheber/Hersteller (GND)
Graetz, Theodor
Entstehungsdatum
um 1904
Entstehungsdatum (normiert)
1899 - 1909
Entstehungsort (GND)
München

Auftrag

Publikation

Fund/Ausgrabung

Provenienz

Restaurierung

Sammlung Eingang

Ausstellung

Bearbeitung/Umgestaltung

Thema/Bildinhalt

Thema/Bildinhalt (GND)
Karikatur
Satirische Zeitschrift

Literaturangabe

Rechte am Objekt

Aufnahmen/Reproduktionen

Künstler/Urheber (GND)
Universitätsbibliothek Heidelberg
Creditline
Fliegende Blätter, 121.1904, Nr. 3086, S. 133 Universitätsbibliothek Heidelberg
loading ...