Fliegende Blätter — 121.1904 (Nr. 3075-3100)

Page: 229
DOI issue: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/fb121/0233
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
20.

Bestellungen werden in allen Buch- und Kunst-
handlungen, sowie von allen Postämtern und
Zeitungs-Expeditionen angenommen.
Erscheinen wöchentlich einmal.

Preis, halbjährlich (26 Nrn.): für Deutschland

3094.

6 e/l/L 70, per Kreuzband 7 M 50 durch die Post
6 M 94 einzelne Nummer 30 — für Öster-

reich - U u g a r n 8K., per Kreuzband 8 K. 50 h., durch 121. Sb.
die Post 8 K. 40 h., einzelne Nummer 36 h.; - für die
anderen Länder des Weltpostvereins 8 1.

(Alle Rechte für sämtliche Artikel und Illustrationen Vorbehalten.)

Am Geburtstag des Landesfürsten.

Demaskieru n g.

„Nun, als was hat sich denn Dein Gatte nach der
Hochzeit entpuppt?"

„Ach, das Ungeheuer ist ja vom Scheitel bis zur
Sohle ein Konglomerat von Ehescheidungs-
gründen!" __

gisn. ^chslu.

„Weh'. Ditz, wie laulscht De dann ’erum,
De Schaboh uf Krakebi,

Die Rand’ in Deine J)o[fe{äck . ..

Ich färchf mich — meiner Seel!

Du werscht Dich doch nit ärgere
Un' eisersiehtig sein,

Den Schwolischeh— den nemm ich nit,
Des fallt mer gar nit ein!“

,0 mein — {ei schtill, un’ uz mich nit,
ln’ loh mer doch mei' Rub’!

Ueetcbt — eifer{icbtig bin ich nit,
ch bin nur arg fcbalu!“

C. Sommer.


Auch eine Diagnose.

„Was glauben Sie, Herr Doktor, — ist eine
Frau so alt, wie sie ans sieht, oder so alt,
wie sie sich fühlt?"

„Das kann ich nicht beurteilen! • . Nur eines

„Gestern bei der Treibjagd is mir die Durchlaucht sakrisch aus ’n Fuß
'treten . . Bin neugierig, ob t’ jetzt aa' et’ bisserl an’ Orden krieg’!"

weiß ich: sie ist nie so alt, wie andere Frauen
ihr nachsagen!"

2V

Werk/Gegenstand/Objekt

Titel

Titel/Objekt
"Am Geburtstag des Landesfürsten"
Weitere Titel/Paralleltitel
Fliegende Blätter
Quelle des Titels
Sachbegriff/Objekttyp
Grafik

Inschrift/Wasserzeichen

Aufbewahrung/Standort

Aufbewahrungsort/Standort (GND)
Universitätsbibliothek Heidelberg
Inv. Nr./Signatur
G 5442-2 Folio RES

Objektbeschreibung

Maß-/Formatangaben

Auflage/Druckzustand

Werktitel/Werkverzeichnis

Herstellung/Entstehung

Entstehungsdatum
um 1904
Entstehungsdatum (normiert)
1899 - 1909
Entstehungsort (GND)
München

Auftrag

Publikation

Fund/Ausgrabung

Provenienz

Restaurierung

Sammlung Eingang

Ausstellung

Bearbeitung/Umgestaltung

Thema/Bildinhalt

Thema/Bildinhalt (GND)
Karikatur
Satirische Zeitschrift

Literaturangabe

Rechte am Objekt

Aufnahmen/Reproduktionen

Künstler/Urheber (GND)
Universitätsbibliothek Heidelberg
Creditline
Fliegende Blätter, 121.1904, Nr. 3094, S. 229 Universitätsbibliothek Heidelberg
loading ...