Hartlaub, Gustav Friedrich ; Giorgione
Giorgiones Geheimnis: ein kunstgeschichtlicher Beitrag zur Mystik der Renaissance — München, 1925

Page: 85
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/hartlaub1925/0091
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
VERZEICHNIS DER ABBILDUNGEN:

Tafel

Kupferstich nach dem verlorenen Selbstbildnis als David.............1

Kopie des Selbstbildnisses als David, Braunschweig................2

Sogenannter „Bravo", Wien..........................3

Bildnis eines Jünglings als David, Wien......................4

Sogenanntes Bildnis des Broccardo, Budapest..................5

Hekate-Symbol auf dem sogen. Bildnis des Brocxardo ...... .......6

Bildnis eines Jünglings, Berlin.........................7

Bildnis eines Edelmannes (sogen. Ariost), London................8

Sogen. Catarina Cornaro, Mailand.......................9

Bildnis eines Jünglings, London ........................IO

Bildnis eines Malteserritters, Florenz......................U

Lorenzo Lotto, Bildnis eines Melancholikers, Rom, Palazzo Doria.........!2

Lorenzo Lotto, Bildnis eines Herrn, Wien....................13

Sogen. Drei Philosophen oder Feldmesser, Wien.................14

Detail aus den sogen. Drei Philosophen.....................15

Detail aus den sogen. Drei Philosophen.................... . 16

Detail aus den sogen. Drei Philosophen.....................17

Kupferstich aus den „Dreiständigen Sinnbildern" des Freiherrn von Knesebeck . . . 18

Federzeichnung, Florenz............................19

Lorenzo Lotto?, Sogen. „Drei Lebensalter", Florenz................20

Sogen. „Horoskop", Dresden..........................2V

Sogen. „Thronszene", London.........................22

Saturnus, Kupferstich von Campagnola.....................23

Sogen. „Philosoph unterm Hügel", Kupferstich von Campagnola nach Giorgione . . 24

Sogen. „Astrolog", Kupferstich von Campagnola nach Giorgione..........25

L. Cranach, Die Melancholie, Kopenhagen....................26

A. Dürer, Die Melancholie..........................26 a

M. Gerung, Der Melancholiker, Detail aus der „Melancholie"...........27

Detail der Wandbilder aus dem „Salone" in Padua................28

Detail der Wandbilder aus dem „Salone" in Padua................29

Sogen. „Familie des Giorgione" oder „Sturm", Venedig..............30

Sogen. Traum des Raffael von M. A. Raimondi..................31

Sogen. Konzert, Florenz............................32

Sogen. Konzert, Paris.............................33

Musizierende Hirten, Kupferstich von Campagnola nach Giorgione ........34

85
loading ...