Hartmann, Karl [Oth.]
Sammlung Kunstmaler Karl Hartmann, München: Antiquitäten vorwiegend der Gotik und Renaissance, deutsche und italienische Oelgemälde der Frühepoche — München, 1905

Page: 6
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/helbing1905_05_30x/0012
License: Public Domain Mark Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
6

41

42

43

4

45

50

2



58

53

46
47

48
49

56
57

ettenhemd, genietet.
ebarde, sogenannter Böhmischer Ohrlöffel
langem Stiel.
Länge ca. 270 cm.
Armbrust mit Winde, mit Elfenbeineinlagen.
Vier Armbrustpfeile.

Figure"' k

otischer Thürklopfer aus Eisen, in Herzform, auf zackiger Platte. Aus
Sammlung Kuppelmayr.
Quadratseite der Platte 10 cm.
Thürklopfer in Schlangenform aus Bronze.
Länge 22 cm.
Gotisches Schlossblech mit Schlüssel. (Aus Sammlung Kuppelmayr.)
Quadratseite ca. 11,5 cm.
Frühgotisches Anhängeschloss aus Eisen.
Länge 18 cm.
Gotisches Schlüsselblech aus Eisen.
Höhe 20, Breite 10 cm.
Italienisches Schloss aus Eisen.
Höhe 28, Breite 26 cm.
Drei gotische Schlossfragmente aus Eisen.
Gotischer Schlüssel.
Länge 29 cm.
Ein Bund Schlüssel (9 Stück), darunter sehr gute frühe Exemplare.
Gotisches Reibeisen aus Eisen, mit langem Griff.
Höhe 20, Breite 20 cm.
Votivfigur aus Eisen, sitzend.
Höhe 15 cm.
rei eiserne Votivpferde.
Länge 15 und 23 cm.
Bronzesiegel mit Madonna und Umschrift. Ovoid.
Hänge 6,5, Breite 4 cm.
Sechs Bronzefragmente: zwei Nägel, ein Hufeisenmesser, zwei
eine römische Circusmarke. (Aus Ravenna.)

Kruzifix mit der Heilandstatuette aus Elfenbein. Das Kreuz'" aus
schwarzem Holz,
löhe des Ganzen 32 cm.
Kleines Kreuz aus Holz, mit Perlmutter reich eingelegt. (Aus Florenz.)
Höhe 22 cm.
) y 60 Limoge-Plaquette mit der hl. Maria, das Kind säugend, dabei eine
Dienerin.
Höhe 12,5, Breite 8,5 cm.
loading ...