Hartmann, Karl [Oth.]
Sammlung Kunstmaler Karl Hartmann, München: Antiquitäten vorwiegend der Gotik und Renaissance, deutsche und italienische Oelgemälde der Frühepoche — München, 1905

Page: 12
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/helbing1905_05_30x/0022
License: Public Domain Mark Use / Order
0.5
1 cm
facsimile

12

147

150

Länglicher Tisch mit zwei Seitenwandungen, die wie der Zargen mit
Rankenwerk en bas - relief geschnitzt sind. Gotisch.
Höhe 80, Länge 117, Breite 75 cm.
otische Thüre mit grossen Eisenbändern verziert,
ähe 163, Breite 70 cm.
issance-Thüre mit Eisenbeschlägen.
Höhe 175, Breite 85 cm.
Gotisches Wandschränkchen mit einer Thüre zwischen en bas-relief ge-
schnitzten Laubfriesen. Das Gesimse ebenfalls mit Laubwerk verziert.
Aeusserst seltenes Stück.
Höhe 90, Breite 64, Tiefe 32 cm.
Gotisches Wandschränkchen mit reich geschnitzter Thüre (durch Ver-
schieben der Thürrosette kann dieselbe geöffnet werden) zwischen zwei
Ornamentfriesen. Das zinnenartige Gesimse mit einem breiten Friese
verziert.





154
Ä 155

Höhe 80, Breite 48, Tiefe 20 cm.
Gotischer Stollenschrank mit einer Thüre über zwei offenen Gelassen,
die mit geschnitzten Laubfriesen verziert sind. Als Bekrönung dient
eine breite, flach geschnitzte Laubranke.
Höhe 154, Breite 59, Tiefe 38 cm.


Gotischer Halbschrank mit einer Thüre. Die vier Seiten sind ganz
mit flacher, stets verschiedener Schnitzarbeit verziert, welche in üppig-
ster Weise angeordnetes Laubwerk zeigt. Auf vier durch Löwenköpfe
gebildete Füsse.
Höhe 110, Quadratseite 72 cm.
Grosser, gotischer Schrank, mit einer grossen Thüre und zwei kleine-
ren, die mit Eisenbändern verziert sind. Ein in seiner Einfachheit
hochapartes Stück. ' U /)
Höhe 205, Breite 150, Tiefe 57 cm.
Bauernbettlade, mit Blumenwerk bunt bemalt. (Aus der Miesbacher
Gegend.)


^156

159

160

161

157
158




Textilarbeiten

Mb

Dabei

auf
am

schwarzem
Kreuz von

mit bunt gestickten Heiligenfiguren
einen Seite, auf der andern Christus
In Rahmen.

Gotische Casula
Grunde auf der
Heiligen umgeben.
Renaissance-Casula aus Goldbrokat mit violettem Grunde.
Gotischer Sammt, blau, mit geschorenem Granatapfelmuster. (Aus
Rothenburg a. Tauber.) (Aus Sammlung Kuppelmayr.)
Länge 120, Breite 85 cm.
Gobelin mit bunter Zickzackmusterung.
Länge 188, Breite 185 cm.
Schweizertischdecke aus weissem Leinen mit
Länge 260, Breite 170 cm.
Zwei Schweizerhandtücher mit braunen Bordüren, aus Leinen,
das Fragment einer Decke.
Länge der ersteren 120, Breite 36 cm.
loading ...