Universitätsbibliothek HeidelbergUniversitätsbibliothek Heidelberg
Metadaten

Adolph Hess Nachfolger <Luzern> [Editor]
Münzensammlung Erzherzog Sigismund von Oesterreich (Band 4): Deutsche Münzen und Medaillen, Personenmedaillen: Versteigerung: Dienstag, 12. Juni 1934 und folgende Tage — Luzern, 1934

DOI Page / Citation link: 
https://doi.org/10.11588/diglit.11602#0027
Overview
loading ...
Facsimile
0.5
1 cm
facsimile
Scroll
OCR fulltext
20

458 Darmstadt. Ludwig V. 1596—1626. Taler 1623. Geharn. Brustbild r. Rs. Dreifach beh. Wap-
pen. H. 6499. S. g. e.

459 Ludwig VI. 1661—78. Gulden 1674. Geharn. Brustbild r. Rs. Gekr. Wappen. H. 3434. Schön.

460 Ludwig VIII. Medaille o. J. SUB UMBRA ALARUM TUARUM Gekr. Doppeladler über dem
Medaillonbild des Landgrafen. Rs. PRO AUSTRIA ET BONA CAUSA Gekr. Löwenschild,
umher sieben Wappen. H. 3872. 49 mm. 43,5 g. S. schön.

461 Jagdmedaille o. J. DAIO Jäger verfolgt einen Hirsch. Rs. HALLALI Hirsch u. drei Hunde.
H. 6698. 25 mm. 5,4 g. Schön.

462 Saugulden o. J. Eber 1. Rs. Vier Zeilen Schrift auf einer Eberhaut. H. 3939. Vorzüglich.

463 Taler 1765. LUDOVICUS • VIII -DG- LANDGRAVIUS HASS ■ Geharn. Brustbild r. Rs. Gekr.
Wappen auf Zweigen. An den Seiten P • C • — F • und P • — B • H. 3821. Schön.

464 Ludwig IX. 1768—90. Taler 1772. Geharn. Brustbild, am Armabschnitt Bosler. Rs. Achtfach beh.
Wappen mit Schildhaltern. Zu H. 5588. Schön.

465 Homburg. Ludwig. 1829—39. Gulden 1838. Schw. 172. Schön.

Holstein.

466 Gottorp. Johann Adolph. 1590—1616. Taler 1609. ® IOHAN • ADOLF • D : G • HERES •
NORV • DVX : SL Geharn. Brustbild r. mit Streitkolben. Rs. DSHSEDI — COE DMNS •
Dreifach beh. Wappen. Zwischen den Helmen M — P/1 — 6 — 0 — 9 Zu Lange 270. S. g. e.

*467 Klippe d. Doppelschillings 1604. :/:A:D-G-D- — • S • H • S • D • I ■ Wappen mit drei
Helmen. Rs. • RVDOL • II : D • G • RO • / : S • A • 1604 ■ (Reiter). Reichsapfel mit 16 auf ver-
ziertem Kreuz. L. —. (Vgl. L. 289 Ab.) 8,5 g. S. schön.

468 Friedrich III. 1616—59. Taler 1659 a. s. Tod. Geh. Brustb r. Rs. • NATVS • / ANNO MDXCVII /
• DECEMR • XXII • / • DENATVS • / ANNO ■ MDCLIX • etc. Neun Zeilen. L. 328b. S. schön.

469 Christian Albrecht. 1659—94. Medaille o. J. CHRIST : ALB : HER : N ■ — DVX • S • H • S • D ■
COM : O • D • Geh. Brustbild r. mit großer Perücke. Rs. PER ASPERA — AD ASTRA. Der
Herzog ersteigt einen Felsen, über dem eine Krone schwebt. L. 364. 54 mm. 56 g. Vorzüglich.

*470 Ducat 1689. * CHRIST • ALB • D • G • H • N • DVX ■ SLES & HOL : Geharn. Brustbild r. Rs.

PER ASPERA — AD ASTRA Gekr. Wappen zwischen Palmzweigen. Unten • HN • L • / 1689
L. 373. Schön.

471 Sonderburg. Johann d. Jüngere. 1564—1622. Vi Taler 1622 a. s. Tod. Totenkopf auf gekr.
Knochen. Rs. Acht Zeilen Schrift. L. 545. Einige Buchstaben eingeschlagen, sonst s. g. e.

472 Glücksburg. Christian. 1663—68. Taler 1671 a. d. Tod s. Gemahlin Sibylla Ursula. Die Her-
zogin von Engeln emporgetragen. Am Boden liegender Tod mit Kreuz. Rs. Zwei Wappen und
14 Zeilen Schrift. L. 737. S. schön.

473 Nor bürg. August. 1676—99. Taler 1676 a. d. Beendigung d. Oldenburger Erbfolgestreites. Wapp.
mit drei Helmen. Rs. Adler mit Wage über Landschaft. L. 767. Mad. 1293. Vorzüglich.

Jülich, Cleve, Berg, Mark und Ravensberg.

*474 Mark. Adolph I. 1198—1249. Denar v. Hamm. • MON6T — ÄDOL • Thronender Graf mit Kreuz-
stab u. Reichsapfel. Rs. ■ • HÄM6 • • • ■ Zwillingskreuz mit Kugelkreuzchen in den Winkeln.
Kenn. 2. S. g. e.

*475 Engelbert I. 1249—77. Denar. Sitzender Graf mit Schwert u. emporgehaltenem Ä Rs. ■ • • ÄMM6
q Dreitürmiges Kirchengebäude. Kenn. 4. Men. 24. S. g. e.

476 Eberhard. 1277—1308. Denar v. Iserlohn. ÖVQR• • Sitzender Graf mit Stab u. Zweig. Rs.
ISÖR-Qß ••• Brustbild unter Torbogen. Men. 39. S. g. e.

477 Jülich. Wilhelm II. 1361—93. Turnos. >*< WILrjELMVS DVX Kreuz. Rs. TVRONVS CIVIS
Stadtzeichen. Im Lilienkreis Löwe 1. G. 48. S. g. e.
 
Annotationen