Universitätsbibliothek HeidelbergUniversitätsbibliothek Heidelberg
Metadaten

Adolph Hess Nachfolger <Luzern> [Editor]
Münzensammlung Erzherzog Sigismund von Oesterreich (Band 4): Deutsche Münzen und Medaillen, Personenmedaillen: Versteigerung: Dienstag, 12. Juni 1934 und folgende Tage — Luzern, 1934

DOI Page / Citation link: 
https://doi.org/10.11588/diglit.11602#0030
Overview
loading ...
Facsimile
0.5
1 cm
facsimile
Scroll
OCR fulltext
23

*515 Johann XIV. 1500—26. Grote 1502. I01?S * COSfiö'— * IN OLDS'8ÖR Schräg gestellter Schild
mit Helm. Rs. * ÄRRO - DOSßl — R'flßöa — aaail Langes Kreuz. Grote 23 a. Kl. Loch, s. g. e.

Aus Sammlung Schellhas.

*516 Anton. 1531—73. Taler o. J. (1538). K ANTONI9 ® COME' ® IN — OLDENB' Ä Z & DELM
Brustbild 1. im Kranz über Wäppchen. Rs. DNS' «? PROTECT' ® VITE « MEE ® A« Q°«
TREPID' Beh. geviertes Wappen. Merzd. 42. Kat. Sch. R. 4246. Schön.

517 Anton Günther. 1603—67. V Gulden 1658. Brustbild fast v. vorn. Rs. Gekr. Wappen, darunter
XXIIII GROT Zu Merzd. 86. S. schön.

518 Malschilling o. J. Gekr. Wappen. Rs. IH MA.....OMINI • SORTES • ME,€ Gekr. Doppeladler.

Zu M. 118. G. e.

Pfalz.

519 Ruprecht I. 1353—90. Oppenheimer Goldgulden. Verziertes Wappen im Dreipaß. Rs. St. Johannes.
Beizeichen Doppeladler. Schön.

520 Ludwig V. 1508—44. Oberpfälzer Schilling 151Z + LVDOVIC9 g PÄL g Rö g RORI g I8BP g eLSCt
Drei Schilde, darüber 151Z Rs. Großer Helm mit Löwe. Kuli. —. S. g. e.

521 Friedrich II. 1508—56. Taler 1537. Geharn. Brustbild 1. Rs. Gekr. geviertes Wappen mit Vließ-
kette. Ext. 23. S. g. e.

522 Nabburger Batzen 1535. Gekr. Löwe 1. Rs. Weckenschild. S. g. e.

523 Taler 1547. Brustbild v. vorn, im Kurornat. Rs. Helm mit drei Wappen. Ext. 25. Vorzüglich.

524 Noch eine Variante. S. g. e.

525 Taler 1548. Wie vorher. S. g. e.

526 Friedrich III. 1557—76. Taler 1567. Geharn. Brustbild v. vorn. Rs. Helm mit Löwe über drei
Wappen. Ext. 48. S. schön.

527 Vi Taler 1568. Geharn. Hüftbild r. mit Schwert u. Reichsapfel. Rs. Wie vorher. Ext. 49. Hsp. Schön.

528 Johann Casimir zu Lautern. 1575—92. Taler 1578. * IOH : CASIMIRVS * COM * PAL * RHE *
DVX • BAV x Geharn. Hüftbild r. mit Streitkolben. Rs. Wappen auf Palmzweigen in Diamantring.
Zu Kat. Sch. R. 4286. S. schön.

529 Rheinischer Münzvereinstaler 1587. Geharn. Hüftbild r. mit Streitkolben. Rs. Schild mit den
Wappen der vier rheinischen Kurfürsten. Kat. Sch. R. 4291. S. g. e.

530 Noch eine Variante mit Stempelfehler RENSIVM : ELECTOR Schön.

531 Friedrich IV. 1583—1610. Taler 1610. Geharn. Hüftbild r. mit Schwert u. Reichsapfel. Rs. * RE-
GIER MICH HER NACH DEINEM WORT Gekr. dreifeldiges Wappen. Ext. 61. Vorzüglich.

532 Mannheimer Gulden 1608 zu 26 Albus. Brustbild r. Rs. * CHVR FVRSTLICHER PFALTZ
LANDMVNTZ Helm über drei Schilden. Kat. Sch. R. 4294. S. schön.

533 Noch eine Variante mit LANDMVNZ Hsp. Schön.

534 Provisorische bayr. Regierung. 1621—24. Oberpfälzer Kipper 24er 1622. MONET : ARGE :
SVPRI : PALA : BAV * (24) Gekr. dreifeld. Wappen. Rs. Löwe 1. Witt. 958 c. Stgl.

535 Kupfer Kipperkreuzer 1622. Dreifeld. Wappen. Rs. Wert. Witt. 962 a. Schön.

536 Karl Ludwig. 1648—80. Gulden 1660. Brustbild r. Rs. Helm u. 3 Wappen. Hsp. S. g. e.

537 Karl. 1680—85. Taler 1681. ® CAROLVS -DG- COM • PAL • RH • S • R • IMP ■ ARCHITH ■
PR • EL • D • B • Geharn. Brustbild r. Rs. SVSTEN — TANTE DEO Zwischen Löwen 3 Wäpp-
chen, von Hosenbandorden umgeben. Darüber Helm. Kat. Sch. R. 4303. Justiert, vorzüglich.

538 Johann Wilhelm. 1690—1716. Vicariatsmedaille 1711 (v. P. H. Müller). D ■ G • IO • WIL • C • P •
R • S • R • I • PROVISOR et VICARIVS • R. reitender gekrönter Kurfürst. Rs. hIs tVto ConCre
Dere possVM Atlas u. Herkules mit Erdkugel. Ext. S. 362, 362. 65 mm. 145 g. Vorzüglich.

539 Broncemed. o. J. (v. St. Urbain). Brustbild r. Rs. Stehende Religio an Altar. Ext. S. 372.
47 mm. Schön.

*540 Taler 1708. I-W-DG-C-P-RS — R • I • ARCHID • & ■ EL • Geharn. Brustbild r. Rs. B • I •
C &M-D PR M- — C-V-S-M-&R-D-I-R Unter Krone drei Wappen mit Vließkette.
Ext. I. 335. Vorzüglich.
 
Annotationen