Karl-und-Faber-Kunst- und -Literaturantiquariat <München> [Editor]
Handschriften und Drucke (Katalog Nr. 16) — München, 1938

Page: 101
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/karl_und_faber1938_12_06/0109
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
101

XII.

KOSTÜME U. MILITARIA

1143 Journal de Dames et des Modes. Redige par J. Lemaire. Bd. 64—67, 70—73, 76
bis 91. Frankfurt a. M. 1830, 31, 33, 34, 36—43. 8°. M. über 700 k o 1 o r. Kupf. In
12 Pp.-Bdn. d. Zt. m. rot. Rückenschild. (180.—)

LipperheiJe 4584.

1144 Augsburg. 38 BI1. Federzeichnungen auf los. Japan m. interessanten Ko-
stünidarstellungen in Rokoko-Umrahmungen. Augsburg, um 1750. 8". Hhvd. (360.—)
Entzückende Kostümdarstellungen eines hervorragenden Augsburger Künstlers um 1750. 32 Bll. stellen
Damen, 6 Bll. Herren dar. Sehr iein die stets wechselnden interessanten Cartouche-Umrahmungen.

— s. Abb. Tal. XVI —

1145 Bayern, Das Königreich, in seinen acht Kreisen, bildlicli u. statistisch-topographisch
... bearb. von Jon. Thomas Schubert u. einem Verein von Literaten u. Künstlern

unter Leitung von L o m in e 1 u. Bauer. Nürnberg 1836. Gr.-Fol. Mit 9 kolor
Kupfern. Pp. d. Zt. (180.—

Pfister II, 2935.

Enthalt aulier dem beschreibenden Text und dem hübschen altkolor. Frontsipiz auf 8alt
kolor. Kupfertafeln die Ansichten der Kreisstädte München. Augsburg, Passau, Regensburg
Ansbach, Bayreuth. Würzburg und Speyer, jeweils mit hübschen Kostümdarstellungcn.
Der besondere Wert dieses Expl. liegt einerseits in dem schönen Alt
kolorit, andererseits in der vorzüglichen, einwandfreien Erhaltung
Es dürfte wohl selten ein ähnlich schönes Expl. im Handel vorkommen.

1146--Dass. Titelbl. u. 6 (statt 8) Kupiertaf., sämtl. altkoloriert. (70.

Vorhanden: Titelbl. u. die Kreisstädte München. Passau, Regensburg, Baireuth, Würzburg und
Speyer.

1147 Lipowski. Sammlung Bayr. National-Costüme ... (ca. 1830). 13 (7 kol. u. 6 unkol.)
Lithographien. Fol. (50.—)

1148 Münchner Frauentrachten. 3 Bll. „Münchner Tracht". Lithogr. v. Bergmann 1836. -
„Pepi. Münchner Tracht". Lithogr. v. J. Behringer. — Eine Münchner Kellnerin.
Färb. Lithogr. v. Tröndlin (Maill. II, 2869). Gr.-Fol. (30.—)

1149 Kellergarten in der Nähe von München (?) Kolor. Lithographie, um 1820. Qu.-Fol.

(35.-)

Das Blatt ist besonders seiner 1 rachtengruppen wegen interessant: Bürger u. Bürgerfrauen, Militär,
Studenten. Gebirgler u. Kellnerinnen beleben den Wirtsgarten. — Bis auf Bildrand beschnitten.

Kraus (G.). Stickmusterscheiben s. Nr. 898!
— Oktoberfestzug 1835 s. Nr. 1068!

1150 Neapel. Costumi delle Provincie Napolitane. 146 fein ausgeführte Aquarelle,
meist mit interessanter landschaftl. Staffage. Um 1830. Fol. Blauer Hldrbd. (750.—)

Prachtvolles Kostümwerk eines unbekannten italien. Künstlers um 1830. Die Aquarelle sind mit grolicr
Sorgfalt ausgeführt, die Kostüme sehr iein behandelt, auch der landschaftliche Hintergrund ist liebevoll
dargestellt. Erklärende Unterschriften in „gestochener" Schrift in italien. Sprache.
Zweifellos war das Werk ursprünglich als Vorlage für eine Buchausgabe bestimmt.
Von tadelloser Erhaltung.

MILITARIA

1151 Anonym. ,.6. Merz (1848). Feierliche Beeidigung des gesammten Militärs zur Staats-
verfassung auf dem Maximiliansplatze." Lithogr. von R. Qu.-Fol. (10.—)

Maillinger IV, 772.

1152 Anonym. 2 Bll. zeitgenöss. Schlachtdarstellungen: „Ansicht der Schlacht u. des
Siegs... im Tyrol 1809... (Berg IseD" Rad. Qu.-Fol. — „Merkwürdige Schlacht bey

Austerlitz d. 2. üec. 1805 ____" Rad. von C. A. P. Augsburg. Zu finden bei Joh.

Koch in Kempten. Qu.-Fol. (10.—)

Aufruf. Tapfere Krieger Bayern's____s. Nr 265!

Karl & Faber. München. Briennerstraße 10
loading ...