Kindler von Knobloch, Julius ; Badische Historische Kommission [Hrsg.]
Oberbadisches Geschlechterbuch (Band 1): A - Ha — Heidelberg, 1898

Seite: 434
Zitierlink: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/kindlervonknobloch1898bd1/0438
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
0.5
1 cm
facsimile
Herren von Geroldseck.

•f



8

Burkard Herr zu Geroldseek,

(nach E. Lehr Sohn Otto's, Vogtes von Maursmuonster im Elsaß,

und Bruder des Otto, Stammvaters der von Geroldseck am

-------- a'aakiioiü.;

uxor: .... Granu von VerIngen.

Wolfgan«,

1235, Stifter des Hauses Hohen-Goroldseck;
uxor: .... Landgrälln des Elsaß.

Walter,

Stifter der Dynasten von DIersberg

(siehe diesen Artikel).

Wnllherus dominus nobilis de üeroltzegge,
1252, stiftet ans Kloster Steigen in Lahr 1259, macht
Frieden mit dem Bischof von Straßburg 1203. 23. 12.,

t 1277;
uxor: Heilcka, Erbin von Mahlberg, 1252, todt 1201).

Luchardis, 1253;

. Marschalcus Argentincnsis.

Walter,

Dompropst von Straßburg, 1252

1259, Bischof 1200—1203.

Hermann,

fiel in der Schlacht bei Haushergen 1202. . . .

K«iifetlfc'her Landvogt zu beiden Seiten des

Rheins:

Rheins;
uxor:

Heinrich Graf von Veldcnz,

(siehe die Nachkommen

auf Seite 135).

Elisabeth, Adelheld,

1209 quondam do- t 1300. . . 12., sep. Barfüßer-Kloster in C'olmar;
inina de Uesenberg. mar.: Ulrich Herr von Rappoltstcin.

Heinrich Herr zu Geroldseck, Walter,

1202, 1300, todt 1300. 5. 12., 1278, 1314, Herr zu Geroldscck 1307,

verkaufen der Stadt Offenhurg ihren Theit des Schutterwaldos 1293,
uxor: Udelhildis von Zollern. Landvogt in der Morteuau 1301, 1310;

1299. uxor: Susanns von Werde (Woerth) 1300, 1301.

Hermann,
, 1314, Domherr in Straßburg
1293, 1303.

Walter,

1299, 1343, junior 1307, Herr zu Lahr 1318, 1340,

schwört der Stadt Freiburg Urfehde 1310;

uxor: Elisabeth von Lichtenberg.

Hermann,
1299, Domherr iu Straßlmrg
1301, Cellerarius et pineerna

1303, 1318.

Sophia,

1300, 1318; t 1331;

mar.: Johann von Kirkel,

1300, 1317.

1'dclhild,

1300;

mar.: Friedrich von Wangen,

R. 129», 1300.

<

o

3
O

o

Johannes,

1811, 1343, f 1348,

1321 canonicus argent.,

rector ecclesiae S. Petit

In Endingen.

Walter,

1811, t 1354. . . ., der Aeltere

1337, 1344, Herr zu Lahr 1332;

ux.: Susanna von Rappoltstcin,

1332, 1351, auf Burg Mahlberg

verwidmet 1335.

Hermann,
todt 1334, Domherr 1324,
uud Chorbischof in Straß-
burg, verkaufte Güter in
Offen burg 1332.

Elisabeth (Elsa),

1811, t 1341. 17. 2.;

mar.: Johann von Rappolt-

stein, 1311, 1343.

Susanua, 1311, 1350;

mar. : 1) Hugo von Geroldscck

am Wasiehen, R. 1320, 1321,

Widern 1320;

II) Friedrich von Uesenberg

1350 (?).

Adelheid (Ellina),
1311, 1319 canonissa S. Ste-
phan! Arg., 1333 canonissa
in Andlau, gefürstete Aeb-
tissin von Andlau 1342, 1358.

Johannes,
1348, 1314 (Domherr
in Straßburg 1849?).

Walter,

1344, 1349;

uxor: Clara von Uesenberg.

Heinrieh,

minor 1342, 1344, rector ecclesiae in Dinde-

lingen 1349, Herr zu Lahr 1351, 1373, verkauft

Theile des Dorfes Friesenheim 1394 ;

uxor: Adelheid von Lichtenberg 1394.

Susanna,

1332, 1393, todt 1437,-

mar.: 1) Friedrich von Uesenberg 1349;

II) Walter von der Dicke, Herr zu Speßburg,

fiel bei Sempach 1380. 0. 7.

Adelheid,
1335, todt 1354;
Heinrich von Rappoltstcin,
todt 1354.

Sophia (Phie),

todt 1391;
mar.: Eberhard
Graf v. Werden-
berg, todt 1391.

Elsa,
1350, wird Bürgerin in C'olmar

1387;

mar.: Eppo von Hattstatt, gen.

der Gutemann, R. 1350, 1358;

todt 1387.

Heinrich von Geroldseck, Herr zu Lahr,

1377, f 1428;

uxor: Ursula Grafin von Eberstein, wieder-

vermählt an Diebold Herrn zu Geroldseck.

Walter,

1377, 1381,

fiel bei Sempach?

Heinrich,
Augustiner-Mönch in

Adelheid,

Erbtochter des Hauses, 1419,

Gräfin von Saarwerden, Herrin

zu Lahr 1437;

mar.: Johann Graf von Moers,

Herr zu Saarwerden 1419.

Ursula,
1421, verwidmet auf der Veste Tattenried 1421. 10. 0., verkauft

1402 die Herrschaft Seewen und Steineck an Solothurn;

mar.: Rudolf von Ramstein, Herr zu Gilgenberg und Mahlberg,

1421, Freiherr 1435, todt 1400, verpfändet der Stadt Basel das

Schloß Birseck, Dorf Seewen und öffnet die Burg Mahlberg

1435. 25. 0.
loading ...