Küch, Friedrich [Oth.]
Quellen zur Rechtsgeschichte der Stadt Marburg (Band 1): 1918 — Marburg, 1918

Page: 481
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/kuech1918bd1/0503
License: Public Domain Mark Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Kleines Stadtbuch Bl. 5b, 6a.

481

unvirzolled und ane sleschatz widder herußfuren, unde ist nymande
nicht davon zcu gebin. Auch wo der die frucht henne virkeuffte,
der dede davon, als sich geborte zu deine mid zcolle unde mid
sleschatze.
Auch was ein burger usfurte von frochten, von wyne, von
byere, adir was das were, daz sin were, da ist he nicht von schuldig
zcu gebin, ez inwere dan, daz he daz eyme andern uzmanne vir-
keuffte zcu furne, der ußman solde 1 peng zcu wegelde gebin unde
nicht me, unde der burger nicht obiral.
Were auch, das ein prister adir ein edilman wyn adir byr
adir frochte henußfurten, daz sie virkoufften unde nicht indrunken
adir ynysßen, davon sulden sie ern sleschatz gantz gebin, das were
der wen 1 peng, der karn 1 hll. unde keynen zcol.
Were auch, das sie daz drunken und eßen in eren husern
unde nicht virkeufften, da ynweren sie nicht von schuldig zcu gebin
noch zcol noch sleschatz.
Auch was ein man adir ein wip frochte von heymen dragent,
wilcherley frocht daz ist, unde brengend daz zcu merte, da insint
sie nicht vone schuldig zcu gebin, wie thure sie daz virkeuffent.
Auch was ein man adir wip frochte hynne koufften, die sie
off erin helsin heymtrfigen, da insint sie auch nicht vone schuldig
zcu gebin dorch er unsanfften dracht willen.
Auch was ein man adir wip herdragend von eygern unde
von kesin, weich adir hardt, von flasse, von haniffe und von wilcherlei
kouffmanschatz das were, ane frocht, daz sie virkeufften obir ein
s. penge, daz gebe 1 hll. zcu zcolle und nicht me. Virkeuffte das
die kouffma(n)schatz undir eyme Schilling penge, so ingebe ez nicht
davone.
Von zwein gensen 1 hll. zcu zcolle, die einis virkeuffte.
Auch was ein mensche hunere trüge adir enthin, daz sie vir-
keuffte obir 1 s. penge, daz gebe 1 hll. davon zcu zcolle und
nicht me.
Auch was ein igliche mensche treid von absiß wegen von
heymen, ez sie wilcherlei daz sie, da ingibt ez nicht vone, wie ez
daz virkeuffen mag.
Auch von eyme duppen bodirn adir honige, daz undir seß
grossen gildet, daz gibt 1 hll., unde daz babir seß grossen virkoufft
wirt, da gibt man 1 peng zcu zcolle unde nicht me.
Von eyme centener bachinfleischez, essefleisch, gesalczin fleisch,
wilcherlei daz were, das geste hie lassint wigen, die gebint von
eyme centener 2 penge zcol, 2 penge sleschatz unde 2 penge zcu
wigen, unde eyn burger obiral von ye deme centener zu wigen
2 penge und nicht me.
Von eyme centener unsledis adir smerres 2 penge zol unde
2 penge sleschatz unde 2 penge zcu wigen.
Auch von eyme centener hartzis, bechis unde wagensmers,
krydin, wynstein 1 hll. zcol, 1 hll. sleschatz unde zcu wigen 2 penge.
Auch von eyme centener koppirs adir estrich 2 penge zol,
2 penge sleschatz, 2 penge zu wigen.
Küch, Fr., Marburg.

31
loading ...