Levy, B. [Sammler] [Editor]; Kunsthaus Lempertz <Köln> [Editor]
Gläser-Sammlung Dr. B. Levy, Köln: sowie antike Möbel und Antiquitäten aus verschiedenem rheinischen Sammlerbesitz ; mit 5 Lichtdrucktafeln ; 27., 28. und 29. Oktober 1931 (Katalog Nr. 326) — Köln, 1931

Page: 17
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/lempertz1931_10_27/0019
License: Creative Commons - Attribution - ShareAlike Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Bronze, Kupfer, Messing

310 Delfter Vasensatz: Drei Deckelvasen und eine Vleute. Achteckig geflacht, Blaudekor: Holländische
Seelandschaften in Relief-Rocaillenumrahmungen. Ein Knauf gekittet. Marke de Byl, um 1750. H. 38
bzw. 26.

311 Erfurter Maßkrug aus Fayence. Nischendekor mit Blumen in Scharffeuerfarben. Zinndeckel. Marke T.
1. Hälfte 18. Jahrhundert. H. 21.

312 Satz von drei melonenförmigen Dellter Tabakstöpfen. Reicher Kauffahrtei-Dekor mit holländischen und
indianischen Figuren in Blau. Einer ganz leicht gesprungen. Delft, um 1750. H. 25.

313 Vier verschiedene Delfter Apotheker-Gefäße, mit blauen Schildern und pharmazeutischen Aufschriften.
Defekt. Zwei mit Marke de Klauw. Delft, 18. Jahrhundert.

314 Zwei verschiedene Delfter Vleuten mit blauem Chinadekor. Lädiert. 18. Jahrhundert. H. 26.

315 Delfter Satz von zwei Vleuten und einer Deckelvase. Blau dekoriert. Modern. Lädiert.

316 Delfter Satz von zwei Deckelvasen und einer Vleute. Blaudekor: Chinablumen in Rocaillen-Umrahmung.
Defekte. Marke de Klauw. Delft, Mitte 18. Jahrhundert. H. 23 und 20.

317 Zwei kleine Delftvasen mit chinesischem Landschaftsdekor in Blau. Defekt. 18. Jahrhundert. H. 15.

318 Drei verschiedene Weihwasserkessel aus Fayence. Deutsch, 18. Jahrhundert. Einer gekittet.

319 Zwei verschiedene kleine Hanauer Fayencekrüge mit Blaumalerei. 18. Jahrhundert.

320 Delfter Jardiniere mit blauem Dekor: Landschaften und Blumen. B. 30.

321 Sehr große Gartenfigur aus Fayence in mehreren Farben glasiert: Kakadu auf Urne sitzend, mit
Rosenketten umhangen. Nymphenburger Fabrikat. Nach Entwurf von Professor Wackerle. H. 110.

322 Paar Gartenfiguren aus Fayence, in mehreren Farben glasiert, darstellend musizierende Knaben in
burlesker Auffassung. Nymphenburger Fabrikat. Nach Entwurf von Professor Wackerle. H. 62.

323 Mädchenkopf in Terrakotta. Plastische Blumen in Haar und Nacken. Italien, 1. Hälfte 19. Jahrhundert.
H. 44.

324 Siegburger Schnelle mit drei verschiedenen Reliefstreifen: Die Wappenschilde von Österreich-Spanien,
Frankreich und England. Siegburg mit Datum 1574. Henkel fehlt. H. 24.

325 Große Frechener Tonschüssel. Mit Randspruch und Jahreszahl 1766. Dm. 49.

326 Westerwälder Rosettenkrug, grau, blau, violett. Der zylindrische Hals mit Maskaron. Westerwald,
Mitte 17. Jahrhundert. H. 23.

327 Westerwälder Rosettenkrug, graublau. Henkel gekittet. 17. Jahrhundert. H. 25.

328 Frechener Bartmannskrug, fränkischer Krug und Öllampe (3 Teile).

329 Drei verschiedene Frechener Bartmannskrüge. Anfang 17. Jahrhundert. Einer gekittet.

330 Zwei verschiedene Frechener Bartmannskrüge. Schriftband und Bildnismedaillons bzw. drei Wappen.
Einer gekittet. Um 1600. H. 20.

331 Zwei verschiedene Nassauer .Krüge, graublau. 17. und 18. Jahrhundert.

332 Drei verschiedene Frechener Bartmannskrüge. Anfang 17. Jahrhundert.

333 Frechener Weihwasserkessel, farbig, gekittet. — Ferner: Raerener Henkelkrug mit Reliefs. 17. bis
18. Jahrhundert.

334 Fünf verschiedene Tongefäße, römisch und mittelalterlich.

Bronze, Kupfer, Messing

335 Gotischer Eimer aus Glockenbronze. Konische, von Profilreifen umspannte Form auf drei Klauenfüßen,
mit eisernem Bügelhenkel. Eine Öse ergänzt. Deutsch, 15. Jahrhundert. H. 20.

336 Paar Directoire-Leuchter aus vergoldeter und gebräunter Bronze: Griechische Frauenfiguren auf
Rundsockeln tragen die vasenförmigen Leuchtertüllen. Französisch. H. 29,5.

337 Zwei kleine römische Bronzefigürchen.

17
loading ...