Cranach, Lucas [Editor]; Lüdecke, Heinz [Editor]
Lucas Cranach der Ältere: der Künstler und seine Zeit — Berlin, 1953

Page: 179
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/luedecke1953/0185
License: Wahrnehmung der Rechte durch die VG WORT (VGG § 51, 52) Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
4. Reimer, C. F.: Historisch kritische Abhandlung über
das Leben und die Kunstwerke des berühmten dt. Ma-
lers Lucas Cranach. Hamburg und Leipzig 1761. 68 S.

5. Köhler, Johann Friedrich: Lebensbeschreibungen merk-
würdiger deutscher Gelehrten und Künstler, besonders
des berühmten Malers L. Cranach. Beiträge zur Ergän-
zung der deutschen Literatur- und Kunstgeschichte.
Leipzig 1794, 8. 2. S. 173—235.

6. Cramer, Friedrich: Lucas Cranach, Ein biographisches
Gemälde. Taschenbuch Minerva. 8. 1816. S. 439—454.

7. Heller, Joseph: Versuch über das Leben und die Werke
LucasCranachs. Bamberg 1821. l.Aufl. 16 u. 532 S.3Tf.
M. ausführl. Aufstellungen zur älteren Literatur. Die
Besprechungen in der 2. Aufl. zitiert.

8. — —: Lucas Cranachs Leben und Werke. 2. Aufl. Nürn-
berg 1854. 332 S. m. 2 Tf.

M. zahlr. hier zumeist nicht wiederholten Einzelzitaten
älterer Literatur; m. Verzeichnissen der Bddnisse, der
Blätter nach Cranach, der Heiligtumsbücher und d.
Hortulus animae-Ausgaben. (Der hs. Nachlaß d. Verf.
in d. St.-B. Bamberg.)

9. Schuchardt. Christian: Lucas Cranach des Alteren Le-
ben und Werke. Nach urkundlichen Quellen bearbeitet.

1. Bd. Leipzig 1851 311 S.

2. Bd. Leipzig 1851 364 S.

Die einzige quellenkundliche Biographie, aus festem und
ruhigem Urteil m. ausführlichen Verzeichnissen, auch
zur Graphik. Mit zahlreichen Literaturangaben.

Bespr.: Fr. Kugler. Dt. Kunstbl. 3. 1852. S. 47—50,
58—61, 67—69, 119—121.

(Bespr. im folgenden Bd. 3. 1871. S. 5—23, 45—48.)
Bespr.: I. D. F. Sotzmann. Bll. f. literar. Unterhaltung
1852 1. (11). S. 241—245.

(Bespr. im folgenden Bd. 3. 1871. S. 50—52, bes. f. d.
Parisurteil.)

3. Bd. Leipzig 1871. 305 S.

Bespr. A. V oltmann. Zs. f. bild. Kunst. 7. 1872. S. 187
bis 188.

10. Lepsius, Karl Peter: Lucas Cranach. In: Kleine Schrif-
ten. Beiträge zur thüring.-sächs. Geschichte und deut-
schen Kunst- und Altertumskunde. Hg. A. Schulz (San-
Marte). Magdeburg 3, 1855. S. 110—119.

11. Lindau, M. B.: Lucas Cranach. Ein Lebensbild aus der
Zeit der Reformation. Leipzig 1883. 402 S.

Breit biographisch, m. Übers, v. Scheurls Rede von 1509.
Bespr.: Wernicke. Neues Archiv f. Sächs. Geschichte
65. 1884. S. 335—337.

Bespr.: Zs. f. Museologie u. Antiquitätenkunde 6. 1883.
105—106.

12. Grote, Ludwig: Lucas Cranach der Maler der Refor-
mation. Eine biographische Skizze. Dresden 1883. 111 S.

13. Eisenmann, Oskar: L. Cranach. In: Kunst und Künst-
ler. Hg. R. Dohrne 1. 1., Leipzig 1877. (12—13) S. 28 bis
46 m. Abb.

14. Worringer, Wilhelm: Lukas Cranach. München 1908.
128 S., 63 Abb. Klassische Illustratoren. Hg. Kurt
Bartels 3.

Die Manier Cranachs. Die Farbe bei Cranach. Cr. u. sein
Publikum. (Von Grisar-Heege 1921 mit bes. Vorliebe
zitiert.)

Bespr.: H. Popp. Monatshefte f. Kunstwiss. 1, 1908. (1)
S. 91.

Bespr.: K. Müller-Kaboth. Zs. f. Aesthetik u. allgem.
Kunstwiss. 3, 1908. S. 459—460 (Krit.).

Bespr.: A. M. Chronique des Arts (Suppl. d. Gazette des
Beaux Arts). 1910. S. 63.

15. Glaser, Curt: Lukas Cranach. Leipzig.

1. Aufl. 1921 239 S. 117 Abb.

2. Aufl. 1923 239 S. 121 Abb.

Dt. Meister 1.

Übersichtl. kunstgesch. Darst.: Die neue Bildform der
Kreuzigung von 1503. Die niederld. Reise. Der Spätstil
und seine Archaismen.

Bespr.: Grete Ring. Das Kunstblatt 5. 1921. 381.
Bespr.: Ludwig Baldass. Mitt.d.Ges. f.vervielf. Künste
1921. 15—16.

16. Heyck, Eduard: Lukas Cranach. 1. Aufl. Bielefeld 1908.
124 S. 100 Abb.

Referierend, von E. Flechsigs Cranachstudien abhängig.

2. Aufl. 119 S. 111 Abb.

Bespr.: A. M., Chronique des Arts (Suppl. d. Gazette des
Beaux Arts) 1910. S. 63.

Bespr.: Fr. Rieffel. Zs. f. bild. Kunst. Kunstchronik.
45, NF 21, 1910. S. 526—528. (Ausführlich zu Flechsigs
nicht haltbaren Thesen und ihrer Wirkung auf den
Verf.)

17. -: Lukas Cranach. 119 S. m. 112 Abb. In: Alte

Deutsche Meister. Albrecht Dürer, Lukas Cranach,
Grünewald, Albrecht Altdorfer, Hans Baidung Grien.
Bielefeld und Leipzig 1937. 358 S.

Abgeschlossen 1927. M. Nachtrag f. 1928.

18. Lilienfein, Heinrich: Lukas Cranach und seine Zeit.
Bielefeld und Leipzig 1942. 114 S. 137 Tf. m. 177 Abb.
Darstellende Biographie mit Verarbeitung der For-
schung, ohne Nachweisungen.

Bespr.: L. Freede. Zs. d. V. f. Thür. Gesch. NF 37, 1943.
S. 377—379.

19. Posse, Hans: Lucas Cranach d. Ä. Wien 1942. 68 S.
135 Abb. 2. Aufl. Wien 1943. 66 S. u. Abb.

Reihe Slg. Schroll.

Einführung und Bilderläuterungen.

Bespr.: L. Freede. Zs. d. V. f. Thür. Gesch. und Alter-
tumskunde. NF 37, 1943. S. 377—379.

Bespr.: W. R. Deusch. Weltkunst. 18, 1944. (2) S. 4.
Lüdecke, Heinz: Lucas Cranach der Ältere im Spiegel
seiner Zeit. Aus Urkunden, Chroniken, Briefen, Reden
und Gedichten. Im Auftrag der Deutschen Akademie
der Künste herausgegeben und erläutert. Berlin 1953.
143 S. m. 27 Abb.

Hauptsächlich zeitgenössische Zeugnisse zur Lebens-
geschichte und sozialen Lage Cranachs. Scheurl, Gun-
deram, Sternenboke, Lutherbriefe, Luthers Tischreden,
Melanchthon, Spalatin u. a. ; biographisch-zeitge-
schichtl. Einleitung.

Lexikalische Darstellungen

20. Füssli, J. Rudolf: L. Cranach. Allgemeines Künstler-
lexikon. 1., 2. Auflage. Zürich 1810. S. 453 unter Müller
2. (Fortsetzung von H. H. Füssli) 4. S. 929—932.

21. Nagler, G. K.: L. Cranach. Neues allgemeines Künstler-
. lexikon. 3, 1836. S. 183—187.

22. Wolt.mann, Alfred: L. Cranach d. Ä. und L. Cranach
d. J. Allgemeine Deutsche Biographie. 4, Leipzig 1876.
S. 559—563.

23. Friedlaender, Max J.: Lukas Cranach d. Ä.; Hans Cra-
nach; Lukas Cranach d. J.; Wilhelm Lucas von Cranach.
Allgem. Lexikon d. bild. Künstler. Hg. U. Thieme. 8,
Leipzig 1913. S. 55—59 in sehr knapper Zusammen-
fassung.

Kleinere Einzeldarstellungen

25. Friedländer, Max .1.: Lucas Cranach. Pan. 2, 1896. (2)
S. 160—166. M. 7 Abb.

Cranach u. Dürer, die Holzschnitte.

26. -: Lucas Cranach. Das Museum. 3. 1898. S. 17—19.

27. Muther, Richard: L. Cranach. 1. Aufl. Berlin 1902. 64 S.
8 Tf. 2. Aufl. 1904. 64 S. m. Abb.

Die Kunst. 1.

28. -: L. Cranach. Berlin 1921. 49 S.

Die Kunst-Sammlung Brandius. 1.

29. Eisen, Wilhelm: I,. Cranach d. Ä. Protestantische Mo-
natshefte. 8, 1904. S. 169—181.

30. Simon: L. Cranach. Christi. Kunstbl. f. Kirche, Schule
und Haus. 47, 1905. S. 310—319 m. 2 Abb., S. 344—350
m. 3 Abb.

179
loading ...