Deutscher Altphilologenverband [Editor]
Mitteilungsblatt des Deutschen Altphilologenverbandes — 19.1976

Page: 16
DOI issue: DOI article: DOI article: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/mdav1976/0040
License: Creative Commons - Attribution - ShareAlike Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Poetica, Zeitschrift für Sprach- und Literaturwissenschaft: Diese von H. Flasbar, I. Stroh-
schneider-Kohrs, U. Suerbaum und K. Maurer herausgegebene, 1967 begründete und seitdem
in nunmehr 7 Jahresbänden vorliegende Zeitschrift, die zunächst im W. Fink-Verlag in Mün-
chen, später bei B. R. Grüner in Amsterdam erschienen ist, hat sich, wie schon der weitgespann-
te Titel erweist, der Philologie insgesamt auf der Grundlage der Komparatistik verschrieben
(vgl. meine Besprechung des ersten Heftes der Zeitschrift „arcadia“, die ähnliche Ziele verfolgt,
Gymnasium 74, 1967, 556 f.) Da hier also die verschiedensten Zweige der Philologie zu Worte
kommen, ist es vielleicht willkommen, wenn aus den letzten Jahrgängen hier die Beiträge
auf geführt werden, die unsere klassische Philologie betreffen:
5. Bd. (1972): B. Seidensticker, Pentheus 35ff.; /. Th. Kakridis, Probleme der griech.
Heldensage 152 ff.; W. Cörler, Doppelhandlung, Intrige und Anagnorismos bei Terenz 164ff.;
W. Suerbaum, Poeta laureatus et triumphans. Die Dichterkrönung Petrarcas und sein Ennius-
Bild 293 ff.
6. Bd. (1974): H. Flashar, Aristoteles und Brecht 17ff.; M. Landfester, Funktion und
Tradition bildlicher Rede in den Tragödien Senecas 179ff.; W. Görler,,Undramatische1 Ele-
mente in der griechisch-römischen Komödie. Überlegungen zum Erzählerstandpunkt im Drama
295ff.; Diskussion: Flashar u.a.. Ein wiedergefundenes Archilochos-Gedicht? (Zf. Pap. u.
Epigr. 14, 1974, 97-112) 468 ff.
7. Bd. (1975): R. Rieks, Eine tragische Erzählung bei Herodot (Hist. 1,34-45) 23ff.; B. Effe,
Entstehung und Funktion ,personaler1 Erzählweisen in der Erzählliteratur der Antike 135 ff.;
W. Fauth, Zur Typologie mythischer Metamorphosen in der homerischen Dichtung 235 ff.
L. Voit

HINWEISE
Am Institut für griechische und lateinische Philologie der Freien Universität Ber-
lin befindet sich eine Schulbuchsammlungim Aufbau. Die Sammlung soll alle Bücher umfassen,
die für den Schulunterricht in Latein und Griechisch bestimmt sind. Neben fachdidaktischer
Literatur bietet sie Studenten und Lehrern eine möglichst umfassende Orientierung über im
Unterricht verwendbare Textausgaben, Grammatiken und Lehrbücher.
Das im Beitrag Mäscher angekündigte Arbeitsergebnis des Didakt. Ausschusses - Leistungs-
messung - ist als Beiheft 15 der Seminarberichte aus dem IPTS (2300 Kronshagen/Kiel,
Schreberweg 5) erschienen. Untertitel: handreichungen zu klausur u. normenbuch: latein/grie-
chisch.
Etwa gleichzeitig erschien: Karl Bayer (Hrsg.), Leistungsmessung im altspr. Unterricht, Auer,
Didakt. Reihe f. d. Sek.-Stufe, Donauwörth, 1976, 13.80 DM.
Lehren und Lernen, eine neue pädag. Zeitschrift, die durch Unterrichtsmodelle u. a. zur
Gestaltung eines zeitgemäßen Unterrichts beitragen will, erscheint seit 1.1.1975 beim Institut
für Bildungsplanung und Studieninformation (IBS) in 7 Stuttgart 1, Schwabstr. 43.
Nächste DAV-Tagung 1978 in Regensburg (Woche nach Ostern).

16
loading ...