Hartmann, ... [Compiler]
Beschreibung des Königreichs Württemberg (Band 61): Beschreibung des Oberamts Neckarsulm: mit fünf Tabellen, einer historisch kolorirten Karte des Oberamts und drei lithographirten Ansichten — Stuttgart, 1881

Page: 1
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/oab_neckarsulm1881/0017
License: Creative Commons - Attribution - ShareAlike Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
ememm.

ssesstneiluug lle8 Di'ernmt8 iln

Lagc und Umfang.

Geographische uud natürliche Lage.

Der Oberamtsbezirk Neckarsulm liegt zwischen 260 48'8"
und 2?o 11' 34" der östlicheu Länge uud zwischeu 49 0 9' 35"
uud 49 0 23' 17" der nördlicheu Breite uud gehört gauz in
das Slromgebiet des Neckars, der an seiner Westgrenze hinstießt.

Grenzen.

Der Oberamtsbezirk greuzt im Nordeu an das Großher-
zogthum Baden, im Osten air die Oberamter Künzelsau und
Oehriugen, im Süden an die Oberämter Weinsberg und Heil-
broun, im Westen an das Großherzogthum Hessen und wieder
an das Großherzogthmn Baden. — Eine natürliche Grenze
bildet gegeir Norden je eine halbe Stunde lang zweinlal die Jagst
und einmal der Kocher, gegen Westen 5 Stunden lang der Neckar.

Größe.

Der Flächenraum des Bezirks beträgt uach den Ergebnissen
der Landesvermessung 93625°/8 Morgeir — 29508,4 lia. oder
5,359 geographische Quadratmeileir und gehört demnach zu den
kleineren Oberamtsbezirken in Württemberg.

-) Das durchschnittliche Areal eines Oberamtsbezirkes ivird zu
5,626 Quadratmeilen berechnet.

1
loading ...