Sally Rosenberg <Frankfurt, Main> [Editor]
Sammlung von Gold- und Silbermünzen und Medaillen: mit vielen Seltenheiten auf allen Gebieten ; Versteigerung: 2. April 1928 (Katalog Nr. 63) — Frankfurt a. M., 1928

Page: 42
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/rosenberg1928_04_02/0048
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
— 42 —

Italien.

523. Mailand, (iiov. Galeazzo Maria u. Lodovieo Maria Sforza. 1481—94.

Teston o. J. Beiderseits Brustb. n. r. C. X. I. 17 var. Schön.

524. Mantua. Francesco II. Gonzaga. 1484—1519. V, Teston o. J. FRAX-

CISCVS • MARCH 10 • MANT\E IUI Rrustb. nach 1. mit kleinem
Hut. Ks.: •;■ XPI • SAXGVINIS • TABERXACVLVM : Monstranz.
Bell. . C. X. I. 74. Schön.

Abgebildet Tafel IX.

525. Savoyen. Carl Felix. 1821—31. 80 Lire 1826. Kopf 1. Ks.: Gekr. Wappen

zwischen Eichenzweigen. Stplglz.

Schweiz.

526. Uri. Dicken 1616. MONETA * NO ♦ V - RAXIEXSIS • 1616 Ungekr.

Doppeladler, zwischen d. Köpfen ein Kreuz, unten in d. Umschrift d.
Wappen. Ks.: SANCT9 + MARTIN9 + EPIS t Brustb. d. Heiligen m.
Schwert u. Krummstab n. r. Haller 1204a. W. 1617. C. Sch. 6535.
S. g. e.

527. Prämienmedaille o. .1. SALVE URANIA FILIA MARTIS • Der gekr.

Lrnersehild zwischen St. Martin u. einem Schweizer. Ks.: Der Tell-
schuß mit mehreren Zuschauern. H. 12. W. 3424. 37 mm. 15 gr.
Sehr schön.

528. Uri, Schwyz u. Unterwaiden. Dicken o. .1. • YRAXIE • SVIT • ET •

VNDERVALD • Gekr. Doppeladler, darunter d. Wappenschilde d.
Urkantone (v. d. Schwyz leer). Ks.: • S • MARTINVS ■ EPISCOPVS •
Der steh. Heilige v. vorn mit Fahne u. Schwert. Haller 1174. W. 1587.
C. Sch. 6516. Stempelriß, s. g. e.

Niederlande.

529. Provinz Holland. Goldabschlag des Reichstalers 1687 (geschlagen zu Dord-

recht) zu 12 Dukaten. ® MO: ARG: PRO • - COXFOE: RELG: C:
HOL- Geharn. Hüftb. r. mit Schwert u. Löwenschild. Ks.: COX-
CORDIA RES PARV^E CRESCUXT Qj Gekr. Schild zwischen 16-87
Wie Verkade T. 47, 1. Sehr schön.

Abgebildet Tafel X.

530. Goldabschlag des 3 Gulden-Stückes 1681 zu 10 Dukaten. MO:XO:

ARGEXT: COMIT: HOLL: Gekr. Löwenschild, darüber 1-6-8-1
Ks.: HAC XITIMVR - HAXC TVEMVR Stehende Hollandia neben
Postament mit Ruch. Vergl. Verkade 278a. Sehr schön.

Abgebildet Tafel X.

531. Goldabschlag des Dukatons 1687 (geschlagen zu Dordrecht) zu 10 Dukaten.

MO: XO: ARG: COX FCE: BELG: PRO: HOL (Schild v. Dordrecht).
Ritter zu Pferde nach 1., darunter gekr. Löwenschild. Ks.: $? COX-
loading ...