Sally Rosenberg <Frankfurt, Main> [Editor]
Sammlung von Gold- und Silbermünzen und Medaillen: mit vielen Seltenheiten auf allen Gebieten ; Versteigerung: 2. April 1928 (Katalog Nr. 63) — Frankfurt a. M., 1928

Page: 57
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/rosenberg1928_04_02/0063
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
— 57 —

701. Schiller. Friedrich von. Deutscher Dichter. Medaille 1847 (v. Facius).

Kopf r. Ks.: Schillers Haus in Weimar. Duisb. 379, 2. Boj. 34/34a.
42 mm. 44 gr. Sehr schön.

702. Medaille 1859 (v. Staudigel) a. s. 100. Geburtstag. Beiorb. Kopf r. Ks.:

Schwebende Psyche mit Leier. Duisb. 379, 3. 43 mm. 28 gr. Sehr
schön.

703. Medaille 1884 (v. Sebald) a. d. 25jähr. Bestehen der Schillerstiftung. Brustb.

r. Ks.: Schrift zwischen Lorbeerzweigen. 37 mm. 19,5 gr. Vorzügl. erh.

704. Schömberg, Fr. von. General in französ., brandenburg., portug. u. holländ.

Diensten, geb. in Heidelberg. Medaille 1690 (v. P. H. Müller) a. s. Tod
i. d. Schlacht am Boyne (Irland). FBIDEBICUS MARESCHALCUS
SCHÖMBERG + & + Geharn. Brustb. halbr. Ks.: PLANTAVIT-
UBIQ - UE - FERACEM + Steh. Krieger mit Schild u. Ölbaum.
Mit Randschrift. Amp. 9961. v. L. III. 496. Franks I. 717. 139.
Forster 669. 49 mm. 52 gr. Schön.

705. Schubert. Franz. Komponist. Bronzemed. 1872 (v. Tautenhayn) a. d.

Enthüllung seines Denkmals in Wien. Kopf r. Ks.: Schwebende
weibl. Gestalt u. Jüngling m. Lyra. A. u. E. 273. 64 mm. Sehr
schön.

706. Smidt, Joh. Bürgermeister v. Bremen, Gründer von Bremerhaven. Medaille

1846 (v. Wilkens) a. s. 25jähr. Bürgermeisterjubiläum. Brustb. r. Ks.:
Das Bremer Rathaus. Jungk 47. 51 mm. 59,5 gr. Stplglz. Ferner die
gleiche Medaille in Bronze. Beide Stücke in Lederetui mit dem gold
gepreßten Stadtwappen. 2

707. Thorwaldsen, Bartel. Dänischer Bildhauer. Bronzemed. o. .J. (v. Galeazzi).

Kopf 1. Ks.: PROMETHEVS Pallas den von Prometheus geschaffenen
Menschen belebend. 54 mm. Vorzügl. erh.

708. Vallisnieri, Ant. Naturforscher, Prof. in Padua. Vergold. Bronzemedaillon

1727 (v. Selvi). ANTOXIVS » VALLISNERIVS » PVB » PRI * PAT *
PROFES * Brustb. r. mit großer Perücke, darunter F * SELVI * 1727
Ks.: E t DILIGENS * E * DELEGTVS * Neben e. Tisch sitz, weibl.
Figur mit Vergrößerungsglas. Kluyskens p. 519, 1. 87 mm. Vorzügl.
erh.

709. Wagner, Richard. Komponist. Bronzemedaille o. J. (1876 v. Scharff).

Kopf r. Ks.: Drei weibl. Gestalten. And. u. Epst. 309. 54 mm. Sehr
schön.

Neuere Taler, Doppeltaler und Doppelgulden.

710. Anhalt. Linie zu Bernburg. Alexander Carl. Doppeltaler 1845.

Schw. 2. Vorzügl. erh.

711. Ausbeutetaler 1834. Schw. 1. Stplglz.

712. Ausbeutetaler 1855. Schw. 3. Stplglz.

713. Ausbeutetaler 1862. Schw. 4. Stplglz.
loading ...