Staiger, Franz Xaver Konrad
Salem oder Salmansweiler: ehemaliges Reichskloster Cisterzienser-Ordens jezt Großh. Markgräfl. Bad. Schloß und Hauptort der Standesherrschaft Salem sowie die Pfarreien Bermatingen, Leutkirch, Mimmenhausen, Seefelden und Weildorf mit ihren Ortschaften und Zugehörungen ; topographisch-historisch ausführlich beschrieben — Konstanz, 1863

Page: 323
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/staiger1863/0335
License: Public Domain Mark Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Pfarrei Weildorf.

Diese Pfarrei umfaßt folgende Ortschaften: das Pfarr-
dorf Weildorf mit seinen Höfen und Einzelhäusern
Stengele-Hos, Buchmannshaus, Weihhaus (Haus
des Btechners Johann Weih bei Stephansfeld) und Schatt-
buch, — das Dorf Leustetten mit dem Weiler Lam-
bach und den Höfen Finkenhausen und Steinenberg,
und dann das Dorf Altenbeuren mit dem Weiler
B äch e.

Die Entfernung vom Pfarrort ist: Stengelehof
10 Minuten; Buchmannshaus, Lambach, Finken-
hausen, Schattbuch und Steinenberg je Stunde;
Altenbeuren, LeustettenundWeihhaus je VsStunde,
und Bäche Stunde.

Die Pfarrkirche

1556 Fuß über dem Meere, steht auf der Südostseite Weil-
dorfs, hat um sich den Begräbnißplaz oder Gottesacker,
der von einer Mauer umgeben ist, ganz iu der Nähe öst-
lich das PfarrhauS und westlich das Schulhaus, und ist
im gemischten, größtentheils romanifchen Baustyl gebaut.

Die ganze Kirche besteht aus einem Hauptbau von
Westen nach Osten, einem Seitenbau im Süden und einem
Anbau im Osten und es beträgt die Länge des Hauptbaues
oder der eigentlichen Kirche 81" 8", — die Breite 30' und
die Höhe bis zum Dach, das die Sattelform hat und einen
Reiterthurm trägt — 28' 6". Gleich hoch und breit ist
der Seitenbau, der eine Kapelle enthält, hat aber ein Pult-
dach; der Anbau von gleicher Breite, (mit der Sakristei),
der sehr schön gewölbt ist, hat nur 12' Höhe.
loading ...