J. A. Stargardt <Berlin> [Editor]
Sammlung Fritz Donebauer, Prag: Briefe, Musik-Manuscripte, Portraits zur Geschichte der Musik und des Theaters ; Versteigerung vom 6. bis 8. April 1908 — Berlin, 1908

Page: 41
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/stargardt1908_04_06/0050
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
4i

3J3- Hasler, Johann Leo, berühmter Kirchen-Componist, Hofmnsikus
Kaiser Rudolph II., 1564—1612.

Qu. s. Augsburg 1594. 1 p. folio. Mit Siegel.
Quittung über 100 Gulden für die Gebrüder Fugger.

374. Haslinger, Carl, Musikverleger u. Componist, 1816—-1868.

L. a. s. Wien 1852. 3 p. 8°.
Erwähnt Liszt u. Raff.

375. Hauck, Minnie, Sängerin, geb. 1852.

L. a. s. Berlin 1876. 3 p. 8°.

Theilt mit, dass ihre Jahresgage 38 OOO Mark beträgt. Beiliegend 1 L. a. s. ihres
Gatten Ernst v. Hesse-Wartegg.

,,Mon tres eher Ami! Uebersende hiermit alle vier abgeänderten Stimmen . . . Alle
4 Stimmen, d. ist jede Sonate, wo die Abänderung geschiehet. muss neu abgeschrieben
werden. Der Inhalt der Sonaten in Xoten ausgedrückt, welche ich zugleich mit ein-
schicke, muss auch in den Quartetten beygedruckt werden . . ."

77.— L. a. s. London 14. I. 1792. 3 p. 40.

Mit Siegel u. eigenhändiger Adresse an Madame Aloise Polzelli nee Moreschi.
„Carissima Polzelli mia! in questo momento, che ho ricevuto tua lettera, do ti do la
risposta; mi console che tu ti trovi bene di salute, e che hai trovato, un piecolo teatro
non e per il pagamento, ma per havere la praüca; io ti auguro tutta la prosperitä, ci
oe una buona parte ed un buon Maestro, chi ti darä l'istessa pera, come il tuo Haydn.
Tu mi scrivi del tuo caro Pietro che tu lo vuoi mandare de me . . . il Maestro di
stalla del Principi Eszterhazv. il Signor Hauder, quel cujon m'ha fatto scrivere che tu

ai venduto il tuo cembalo . . . mia moglie quel la ßestia infernale mi ha scritto
tante cose. che ero forzato di dar la risposta. che io non trovero piu a casa,
da questo momento ella ha pier giudizio".

378.— Philemon und Baucis. Oder Jupiters Reise auf die Erde. Bey
Gelegenheit der höchsterfreulichen Gegenwart Allerhöchst Ihro k. k.
apostol. Majestät ... In einer Marionetten Operette zum erstenmale zu
Esterhazy auf der fürstlichen Marionetten Bühne im Jahre 1773 auf-
geführt. 61 Seiten 8°. Wien, mit von Ghelenschen Schriften. Papier-
umschlag aus der Zeit.

Original-Ausgabe des höchst seltenen Textbuches. Auf dem Titel die eigenhändigen
Worte des Meisters: .,Music von mir Jos. Haydn".

Siehe Facsimile. (Seite 42.)

Joseph Haydn, 1732—1809.

376.— L. a. s. Estora 14. II. 1787. i1^ p. 40.

Aus No. 377 Havdn.

Versteigert durch J. A. Stargardt, Berlin, Lützowstr. 47.
loading ...