Münchener Kunstversteigerungshaus Adolf Weinmüller [Editor]
Buchminiaturen und Handzeichnungen aus älterer und neuerer Zeit: zwei Münchener Sammlungen und andere Beiträge ; Versteigerung Donnerstag, den 9. März, Freitag, den 10. März (Katalog Nr. 19) — München, 1939

Page: 51
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/weinmueller1939_03_09/0057
License: Creative Commons - Attribution - ShareAlike Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
374 Ansicht von Augsburg mit Merkurbrunnen und Fuggerhaus. Feder, laviert. Voll
signiert. 21,5 : 38,5.

Tafel XXXIII

375 Ansicht der Hauptstraße von Augsburg gegen den Dom. Feder, laviert. Voll sign.
29 :38,5.

376 Blick auf das Zeughaus. Feder, laviert. Sign. 21,5 :38,5.

377 Blick auf Perlachturm und Rathaus. Feder, laviert. Sign. 21,5 :38,5.
37<S Straße in Augsburg. Ausführlich sign. 21,5 :38,5.

RENI, GUIDO

1575 — bei Bologna — 1642

'379 Heimsuchung. Rötel. R. u. hez.: Guido. 18 :17.
Sz. Bog. Jolles.

RICCI, SEBASTIANO

1659 Cividale di Belluno — Venedig 1734

380 Kreuztragung Christi. Pinsel in Bister mit orig. Rötelquadrierung. 37 :30.
Flotte Zeichnung.

Tafel XXIX

RIDINGER, JOHANN ELIAS
1698 Ulm — Augsburg 1767

381 Liegender Hirsch, abnormer 16-Ender vor Waldhintergrund. Pinselzeichnung mit
Tusche laviert, weiß gehöht, bez.: Joh. El. Ridinger inv. et del. 1739.

5<s2 Stehender Hirsch mit abnormem Geweih. Geschossen 1735 von Herzog Carl Alex,
in Württemberg. Bez.: J. E. Ridinger, des 1740 d. 17. Febr. Pinsel mit Tusche
laviert, weiß gehöht.

3s3 Hirschhatz. Blei u. Feder. Fälschlich bez. als Gauermann. 12 : 27,5.
Zugeschrieben.

RIGAUD, HYACINTHE
1659 Perpignan — Paris 1743

3#4 Don FUipp0> später König Philipp V. von Spanien. Alt bez.: Rigaud fec. Tusche,
weiß gehöht, auf blauem Pp. 22,5 :17.
Zugeschrieben. Sz. Benj. Fileol (L. 967) u. Bog. Jolles.

5l
loading ...