Werner, Abraham Gottlob
Neue Theorie von der Entstehung der Gänge: mit Anwendung auf den Bergbau besonders den freibergischen — Freiberg, 1791

Page: 224
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/werner1791/0264
License: Public Domain Mark Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
224

Zehntes Kapitel.
Kurze Beschreibung, der in der Frei-
berger Erz-Rcficr befindliche» wich-
tichstcn Garig-Erz-Formazionen.
b>im Schlüße dieser Abhandlung wil ich noch,
durch Bestimmung der verschiedenen von mir
bis jezt in der Freiberger Erz-Refier aufge.
fundencn Gang-Erz-Formazioncn, eine klei-
ne Anwendung meiner Gung Theorie auf diese
Rester machen. Diese Bestimmung wird nicht
allein zur Erläuterung dieser Theorie dienen,
sondern auch ein Anfang zu einer gcnaucrn
Kentnis und Beschreibung der Freiberger
Reficr sein. Sie wird die praktischen Berg-
leute des hiestchcn Bergamts - Bezirks ge-
nauer mit der Natur derjenichen Lagerstädte,
auf denen sie bauen, bekam machen; so wie sie
denen hier Mineralogie und besonders Geo-
gnosie Studirendcu ein gutes Anhalten zu
dem praknschem Studio der Gänge geben wird.
Ein solches Anhalten ist zu dem Studio der
Freiberger Gänge um so nokhicher, je verwik-
keltcr die Beschaffenheit derselben im Vergleich
gegen andere ist.

§.114.
loading ...