Der wahre Jakob: illustrierte Zeitschrift für Satire, Humor und Unterhaltung — 5.1888

Seite: 441
Zitierlink: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/wj1888/0060
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
0.5
1 cm
facsimile
Nr. 56.

Erscheint monatlich einmal. Preis pro Nummer 10 Pfennig.

1888.

ö

MMN IMWW-satirisches MMMM

?-c

Blitzdrahtmcldungeu

Berlin. Die Erfindung der Seeschlange ist wieder einmal ge-
lungen. Sie macht augenblicklich in der Gestalt einer riesigen Scheere
die Spalten der Blätter unsicher.

Nationalliberalien. Der Ministersessel ist unter stiller Trauer-
begleitung wieder auf die Bodenkammer gebracht worden.

Kopenhagen. Die hohen und höchsten Herrschaften sprachen ihre
Befriedigung aus über die musterhafte Haltung der Kopenhagen??

Bevölkerung. Dazu bemerkt „Sozialdemokraten- ganz trocken, das
wäre in allen Großstädten der Fall, wo die Sozialdemokraten in der
Mehrheit seien.

^ Wien. Trans- und Cisleithanien ist von einem allgemeinen
Schnupfen befallen. Als das beste Mittel dagegen werden starke Dosen
russischen Thee verschrieben.

Serbien. Der große Milan ist in Verzweiflung darüber, daß
der kleine Milan nichts von ihm wissen will. Man befürchtet eine
Nataltesirung Serbiens.


e-Z Das Alpdrücken.

Den KarteMrüdern in's Stammbuch.

ie wirst sich ermattet auf's Lager
Und langgestreckt liegt sie da,
Sie däucht mir dabei etwas mager,
Die Zungfrau Germania.

Sie trägt nicht wie andere Schönen
Gin Nachtgewand leicht und kokett,
Man hört es wie Eisen ertönen:
Sie muß mit der Rüstung zu Bett.

Und wie sie sich regt im Schlummer,
Halb wachend und träumend halb,
Da wälzt stch zu ihrem Gummer
Auf die Brust ihr ein mächtiger Alp.

Das ist ein Stöhnen und Klagen!

Fast glaubt man die Zungfrau erstickt,
Weit ihr auf die Grust und den Magen
Der Kobold so fürchterlich drückt.

Gr läßt auf dem Lager nicht rasten
Das schwergerüstete Weib,

Ihr ist, als ob riesige Lasten
Gr thürmte auf ihren Leib.

Sie träumt von tausend Kanonen,
Hellblinkend in neuem Guß,
Von Abgaben von Millionen,

Die sie da»" zahlen muß.

N)

Sie träumt von Säbeln und Lanzen
Und endlich glaubt sie erschreckt,

Sie sei mit Mauern und Schanzen
Von Festungen gar bedeckt.

Der Kobold hat arge Gedanken
Und stellt voll grinsender Lust
Gin Schlachtschiff mit eisernen Planken
Ihr auf die schwerathmende Grust.

Ihr schwimmt's vor den Augen wie Nebel,
Sie will endlich rufen und schrei'n,
Da schiebt einen dicken Knebel
Der Kobold zum Mund ihr hinein.

Ja wahrlich, das ist kein Vergnügen
Und der hat es sicher nicht gut,

Auf den solch ein Alp zu liegen
Kommt mit seinem Uebermuth.

Doch endlich weicht mit ihren Schrecken
Die Nacht und mit ihrer Cwal,

Herein glänzt, die Jungfrau zu wecken,
Des Morgens goldener Strahl.

Schon fliehen die Nachtgespenster,
Sie fürchten der Sonne Licht,
Das überfluthet durch's Fenster
Der Schläferin Angesicht.

Da muß sie gleich kräftiglich nießen
Und das hilft der Schläferin schnell,
Den Alp thut das sehr verdrießen,
Gr fleucht — so zerging das Kartell.
loading ...