Zimmermann, Karin [Editor]
Die Codices Palatini germanici in der Universitätsbibliothek Heidelberg (Cod. Pal. germ. 1 - 181) — Wiesbaden, 2003

Page: 155
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/zimmermann2003/0219
License: Public Domain Mark Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
COD. PAL. GERM. 51

475r) Thomas Knauer (erwähnt 1573), lutherischer Prediger (ADB 16, S.270); - 475v-476v leer;
(178. 477r/v) Tilemann Heshusen (1527-1588), evangelischer Theologe (Jöcher 2, Sp.568-570;
NDB 9, S.24f.); - 478r/v leer; (179. 479r) Thomas Cramer, Magister (1524-1570; Sächsisches
Pfarrerbuch. Die Parochien und Pfarrer der Ev.-luth. Landeskirche Sachsens [1539-1939], bear-
beitet von Reinhold Grünberg, 2. Teil, Freiberg/Sachsen 1940, S.463); - 479v-480v leer; (180.
481r) Thomas Stieher, Pfarrer und Superintendent in Ober-Sulzburg; - 481v-482v leer; (181. 483r)
Thomas Vinitor, Pfarrer auf (Schloß?) Wolkenstein; - 483v-488v leer; (182. 489r/v) Veit Dietrich
(1506-1549), evangelischer Theologe (ADB 5, S. 196f.; NDB 3, S. 699); - 490r/v leer; (183. 491r) Ur-
banus Rhegius ([Rieger] 1489-1541), evangelischer Theologe (BBKL 8, Sp. 122-134); - 491v-492v
leer; (184. 493r) Valentin Trotzendorf (1490-1556), reformatorischer Pädagoge (BBKL 12,
Sp. 618-623); - 493v-494v leer; (185. 495r) Valentin Heiland (f 1590), Pfarrer (Heinrich Wilhelm
Rotermund, Das gelehrte Hannover oder Lexicon von Schriftstellern und Schriftstellerinnen, ge-
lehrten Geschäftsmännern und Künstlern, die seit der Reformation in und ausserhalb den sämtli-
chen zum jetzigen Königreich Hannover gehörigen Provinzen gelebt haben, und noch leben,
Bd.2, Bremen 1823, S.294); -495v-500v leer; (186. 501r) Wolfgang Kaufmann (erwähnt 1565), lu-
therischer Prediger (Jöcher 2, Sp. 2053; Jöcher/Adelung 3, Sp. 131); - 501v- 502v leer; (187.503r)
Wendel Schemp (erwähnt 1585), Pfarrer in Ravensburg, lutherischer Prediger (Jöcher 4, Sp. 249);
- 503v leer; (188. 504r/v) Wilhelmus Sarcerius (erwähnt 1574), Pastor, Hofprediger (Jöcher 4,
Sp.249); - 505r-506v leer; (189. 507r) Wolfgang Büttner (1522-1596), Volksschriftsteller, Pfarrer
(ADB 4, S.282 [erw.]; Jöcher/Adelung 1, Sp.2403); - 507v-512v leer; (190. 513r/v) Zacharias
Kempe, aus Göttingen. - 514*r-519*v leer.

Verzeichnis protestantischer Autoren und ihrer Werke. Aufgeführt sind zwischen einem und 73
Titeln je Autor. Zu der vermutlichen Provenienz aus der Bibliothek Kurfürst Ludwigs VI. (s. Her-
kunft) s. Schunke 1, S. 89-97.

FRAGMENTE.

Einbandmakulatur. Unter dem Vorder- und Hinterspiegel Teile eines Druckes des 16. Jhs., Text
nicht identifiziert.

KZ

COD. PAL. GERM. 51

Paracelsus: Auslegung des Psalters Davids

Papier • 544 Bll.' 30,5 x 21,5 • Neuburg an der Donau ■ nach 1566

Lagen: II1* (mit Bll. I-III) + 3 VII42 + IX60 + VII74 + (IX-1)91 + 18 VIII379 + VII393 + 2 VIII425 + VII439 + 6 VIII533
(mit Bll. 469 a*, 469 b*) + (III-l)538; vorne zwei und hinten drei moderne Vorsatzbll., ungezählt. Zwei Foliie-
rungen: I. 16. Jh.; der einzelnen Werke: 1-469; 1 [= 471J-67 [=537]; II. 17.Jh.; ergänzt Foliierung I, bezeichnet
nur die Blätter 470, 471 und 537; zwischen Bl. 469 und 471 sind in beiden Foliierungen zwei leere Blätter (Bll.
469a*, 469b*) übersprungen. Bll. I-III, 469 a*, 469 b* mit moderner Zählung. Wz.: Buchstabe P (verschiedene
Varianten), darunter Piccard 4, XVII/381 (Augsburg 1559); Dreiberg mit Kreuz in Wappenschild in Vierpaß in
Kreis (verschiedene Varianten), darunter ähnlich Piccard 16, X/2794-2877 (Landsberger Papier); Dreiberg mit
Kreuz in Vierpaß in Kreis, ähnlich Piccard 16, X/2879-3059 (Landsberger Papier); ein weiteres Wz., nicht

155
loading ...