Deutsches Archäologisches Institut / Abteilung Athen [Editor]
Mitteilungen des Deutschen Archäologischen Instituts, Athenische Abteilung — 26.1901

Page: 63
DOI article: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/am1901/0073
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
VASENFUNDE AUS ATHEN

03

4. Jüngling mit fliegender Chlamys sprengt zu Pferde nach
links; von rechts schwebt eine Nike herab. Akropolis - Scherbe
bei Dumont- Chaplain a. a. 0. Taf. XXXIII 2.
5. Reiter mit langer Lanze stürmt nach rechts und scheint
gegen ein Tier zu stossen; ihm gegenüber zwei kleine Eroten
mit Spiessen, der eine unten, der andere in der Höhe. Bei den
Akropolis - Scherben.
c. Darstellungen aus dionysischem Kreise.
I. Zwei Silene laufen von rechts und links auf einen gros-
sen Krater zu.


2. Grosser Krater zwischen zwei auf den Hinterbeinen ste-
henden Böcken; unter dem Krater bisweilen eine Pansmaske
mit zottigem Bart ; vgl. Benndorf Griech. und sicil. Vasen-
bilder Taf. LX 1, b; LXI 2.
3. Weibliche und männliche komische Maske, über denen
zwei Eroten fliegen, dabei bisweilen noch ein Stierkopf oder
ein kleiner Vogel, der mit den Füssen eine Schleife hält; vgl.
Dumont-Chaplain a. a. O. Taf. XXXI.
4. Unter Trauben ist ein Mann gelagert, neben ihm zwei


grosse Delphine und ithyphallischer Pan mit Klappern in den
Händen; oben fliegen Eroten.
loading ...