Deutsches Archäologisches Institut / Abteilung Athen [Editor]
Mitteilungen des Deutschen Archäologischen Instituts, Athenische Abteilung — 46.1921

Page: 199
DOI issue: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/am1921/0206
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
REGISTER

zu dem Äufsatz ‘Äus alten Papieren’.

Namen- und Sachregister.

Abbott, Sammlung in New York, Mu-
mienschilder 26.

Aberkios, äyiog 25.

Admon-Gemme 9.

Akrostichis,christlicheGrabinschrift 5.
P. Ael. Alcibiades, a cubiculo Hadriani
21 f.

A(na)graphe, yvfiraoictQycov 25.
Andronikos KontostephanosKomneno-
phytos 25.

Aphrodite von Melos 13.

Apollon Aktios, Proxeniebeschluß aus
dem Heiligtum des — 7 ff.
dQxaiQEöiai 16.

Architekten 13, 23.

Ariarathes V. 25;— VI. Epiphanes 25.
Flavius Arrianus 21, 24.

Artemis Kindyas, Buße an — 22.
Athen, Dionysostheater, Grabungsbe-
richt 1865—66: 2; Grabungen bei
der H. Trias 2 f.

Athene, am Ilisos verehrt (?) 2.

Bär, in Eigennamen 8.

Basileios II. 23.

Bauweihung einer Kirche H. Georgios,
in Scalanova (JVe« 'Ecpeoos) 23.
Chrysochoos 13.

Cockerell, C. R. 6.

P. Ael. Crispus, Pantomime 25.
Curtius, C. 1, 14 f.

Delphi, Eumenespfeiler 7.

Dionysos Bakcheus 24.

Doris, antike Stätten in — 7.

Eier, in Gräbern von Megara 4.
Ephebenliste aus Derriopos 11.
Elefant (?), Inschrift auf — 20.
'EcprffiEQig %cov cpilofia&cbv, Ar-
chäologisch-Epigraphisches aus der
— 1 ff.

ETUÖOOEig 16.

iTCLOXEVtj des Heraions von Samos 18f.
Euposiarch 13.

Farbe, rote, in Gräbern von Megara 4.

Gemmen 9 A. 1; s. Admon.

Georgios, äyiog fiEyolofiäQivQ 23.

Gewandfigur, Unterteil einer über-
lebensgroßen weiblichen — (E.-V.
736) 13.

Globus, magischer, aus dem Dionysos-
theater 2 (s. PW. VI 1429).

Grab als vaög des Leibes, dieser als
vaög der Seele 6.

Gräber, in Megara 4.

Haller v. Hallerstein 6.

Heraion von Samos 15 ff.

Herakles, auf dem Stier sitzend (?),
Keule angelehnt, Gemme 9.

Hermes u. Herakles im Gymnasion 25.

Herosaltar in Melos 13.

Hygieia, Statue im Typus der H. Hope,
Athen, Samml. J. Sotiriadis 2.

Ilion, Stoa des Dionysos 24.

Ilisos, Tempel ant — 2.

„Ilisos-Insel“, Kirche auf der — 1 f.

Inschriften (die Fundorte sind, da der
Aufsatz nach topographischen Ge-
sichtspunkten geordnet ist, im Re-
gister nicht wiederholt). Metrische:
aus Gytheion 3, Larisa 9, Kypros 20,
Sardes 23; byzantinisch 25. S. Akro-
stichis.— Verdächtige aus Bithynien
24. — Pasticcio aus 3 Inschriften 24.
— Byzantinische 1, 23, 25. — Ver-
schleppt: 14?, 22, 23?

Jerusalem, Kopie der Inschrift aus dem
Tempel von — (OIG. 598) 26.

Kappadokien, naiÖEia 'Ellrjvixrj 25.

Konstantinos VIII. 23.

Kurotropos, akarnan. Monat 8.

Kybelerelief (Beriin 702) 23.

Kyparissia 4.

Lenormantsche Inschriften 14.

‘Lieblingsinschrift’: Kcbfiog xc^lög],
xai ö yQaipag 3.

Liste von Spendern für die kmoxEvij
des Heraions von Samos 16ff.
loading ...