Universitätsbibliothek HeidelbergUniversitätsbibliothek Heidelberg
Overview
loading ...
Facsimile
0.5
1 cm
facsimile
Scroll
OCR fulltext
SCHELMENSTREICH
Droben im Dorf am Mühlenbach
Liegt ein Schüler und lacht —
Drunten im Dorf am Mühlenbach
Baden drei Jungfern bei Nacht
Was schwimmen denn da für Röselein?
Ei die sind für den Kranz,
Ei, die sind von des Amtmanns Sohn,
Morgen gehn wir zum Tanz!
Was sind denn das für Röselein,
Schneeweiß, rot und gelb?
Ei, die schickt der Reiter mein,
Morgen zieht er ins Feld!
Schau die feinen Röselein
Kommen im Wasser getanzt!
Ei, mein lustiger Müller
Hat sie für mich gepflanzt!
O du bittere Liebespein!
O ihr Röslein rot!
Zwischen den drei Jungfräulein
Litten sie große Not.
Oben am blauen Himmelszelt
Wandelt der Mond in Pracht —
Droben im Dorf am Mühlenbach
Liegt ein Schüler und lacht.

9

2
 
Annotationen