Becker, Wilhelm Gottlieb; Tauber, Andreas [Editor]; Pursh, Frederick [Editor]; Block, Ludwig Heinrich von [Editor]
Der Plauische Grund Bei Dresden: Mit Hinsicht Auf Naturgeschichte Und Schöne Gartenkunst ; Mit fünf und zwanzig Kupferblättern — Nürnberg, 1799

Page: IX
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/becker1799/0015
License: Public Domain Mark Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
IX

Geographie der Chursächsischen Lande von dem Herrn Bergrath, von
Charpentier bloss das wichtigste hefert: allein in diesenr Werke
erscheint das Merkwürdigste des ganzen Grundes bis Tharand, nach
wiederholten Untersuchungen, in gedrängter Kürze beisammen, und
die neuen Entdeckungen hnd dabei gehörig bemerkt worden. Das
beigefügte Profil der Gebirge trägt überdiess viel zu heilerer An-
schaulichkeit bei.
Die Prospecte sind gröTstentheils von dem berühmten Landschafts-
maler, Herrn Klengel gezeichnet, bis auf einige, die von der Hand
des verstorbenen jungen Oeser lind. Gestochen lind lie von Herrn
Darnstedt, der lieh durch dieselben als einen sehr geschickten Kupfer-
siecher noch bekannter machen wird. Der Herr Lieutenant Leh-
mann, der bei der Mengen Ritterakademie als Conducteur angestellt
ist und mit seinen geometrischen Kenntnissen die grösste Geschicklich-
keit im Situations - Zeichnen verbindet, hat den Grund aufgenommen
und gezeichnet, und Herr Keyl hat lieh durch den Stich desselben
aufs neue empfohlen.
Durch Vereinigung so vieler geschickter Männer gelang es mir,
diess Werk, das, seiner Einrichtung nach, vielleicht als das einzige
seiner Art betrachtet werden kann, auf eine anständige Weise auszu-
loading ...