Martin Breslauer <Berlin> [Editor]
Bücher-Sammlung des † Herrn Professor Dr. Carl Schüddekopf: Versteigerung vom Montag, den 23. bis Sonnabend, den 28. September 1918 — Berlin, 1918

Page: 200
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/breslauer1918_09_23/0222
License: Creative Commons - Attribution - ShareAlike Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
200

2474 Sonstige Bibliotheken in Ansbach (Dombart 1893), Berlin (Königliche:
Wilken 1828; Göritz-Lübeck: Kat. II, 1886), Lindau (Dorfmüller: Bibeln,
1912), Lübeck (Gesner: Drucke 1500/20, hrsg. v. Suhl 1783), Nürnberg
(Kat. II 1, 1913) und vier andere.

3. Die Handschriftenbestände solcher Bibliotheken.

2475 (Göttingen.) Die Handschriften in Göttingen. 1.—3. Universitäts-Bibliothek.*
Berlin 1893—1894. 3 Bde. Hlwbde. — Beigelegt: Wilh. Meyer: Glossen zu
einigen juristischen Handschriften in Göttingen. 1894.

2476 (Lüneburg.) Martini, Adolph: Beiträge zur Kenntniß der Bibliothek des
Klosters St. Michaelis in L. Lüneburg 1827. XII, 135 S. 2 Bl. Br.

2477 (Strafiburg.) J. Rathgeber: Die handschriftlichen Schätze der früheren Straß-
burger Stadtbibliothek. Gütersloh 1876. VIII, 215 S. Hlwdbd.

2478 Konvohit: Fr. Adelung: Nachrichten von altdeutschen Gedichten, welche aus
der Heidelberger Bibliothek in die Vatikanische gekommen sind, n. Verzeich-
niß ders. und Auszügen. Königsberg 1796. 252 S. Pappbd. — K. Zange-
meister: Bericht über die im Auftrage der Kirchenväter-Commission unter-
nommene Durchforschung der Bibliotheken Englands. Wien 1877. 91 S.
(Mit zahlreichen Beilagen und Anmerkungen.) Hlwdbd. —■ Weitere Schriften
der Art über Fulda, Hilde sheim und W o 1 f e n b ü 11 e 1.

4. Privatbibliotheken.

2479 Grisebach, Eduard. Weltlitteratur-Katalog eines Bibliophilen mit litterar. und
bibliogr. Anmerkungen [nebst] Ergänzungsband. Berlin 1898. 1900. brosch.

Mit handschriftl. Widmung Grisebach s.

2480 Maitzahn, Wendelin v.: Deutscher Bücherschatz des 16., 17. und 18. bis um
die Mitte des 19. Jahrhunderts n. bibliogr. Erläuterungen. Jena 1875. VIII,
572 S. Hlwbd.

2481 (Werner, Th.) Collijn, Isaac: 1. Die in der Universitätsbibliothek zu Uppsala
aufbewahrten Bücher aus dem Besitze des Leipziger Professors und Ermländer
Domherrn Thomas Werner. 2. Eine gedruckte Promotionsanzeige der
juristischen Fakultät zu Leipzig a. d. J. 1509. Uppsaliae 1909. 73 S. 4°.
(Gratulationsschrift zum Leipziger Universitätsjubiläum.) Br. Unb.

2482 Konvolut I: B. F. Hummel: Neue Bibliothek von seltenen und sehr seltenen
Büchern . . . Stück 5—8. Nürnberg 1776. 1777. 4 Teile (in 1 Bde.). 496 S.
23 Bl. Pappbd. — H. Klemm: Beschreibender Catalog des Bibliographischen
Museums. 2 Abth. Manuscripte und Druckwerke des 15. u. 16. Jahrh. aus
den 18 frühesten bis 1470 bekannt gewordenen Druckstädten. Dresden 1884.
VIII, 509 S. br. — Verzeichniß von Büchern vorzüglich aus der Freih. von
Meusebach'schem Bibliothek. Erste Abtheilung, welche am 5. März d. J. und
folgenden Tagen . . . versteigert werden soll. Berlin 1855. IV, 198 S. br.

2483 Konvolut II: Mehr als 50 Kataloge anderer bekannter Sammlungen, z. T. mit

den Auktionspreisen: Reinh. Köhler, Lempertz, Kürschner, Moscheies Lütge-
Amsterdam, Pfeiffer, Meyer-Cohn, Bovet, Posonyi, Dorer-Egloff; Bierbaum,
Erich Schmidt, Graf Wimpffen, Grenver, Lobris, Runze - Zolling, Hauser,
Biedermann (2 Exx.), Weckerlin, Minor, M. Haupt, Karl Schiller u. a.

r.. -.' .

VIT. (Anhanq:) flutographenwesen.

2484 Organ für Autographensammler und Autographenhändler. Redig. von
J. Günther. Jg. 1, 2. Jena 1859/60. 2 Bde. in 1 Pappbd. — Beigelegt: Max
Herrmann: „Eine feste Burg ist unser Gott." Mit 6 Tafeln und bibliogr.
Anhang. Berlin 1905. 32 S. 4° Pappbd.

Interessante Enthilllungen der Fälschung einer Luther-
handschrift.

2485 Konvolut von 85 Autographen-Katalogen aus verschiedenen Antiquariaten.

Versteigerung der Bibliothek Schüddekopf
loading ...