Chronik für vervielfältigende Kunst — 3.1890

Page: 65
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/cvk1890/0069
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile

Briese and Handschristen für die Graphifchen KUnste und die Chronik sür vervielsältigende Kunst sind an den Schristleiter
Dr. Richard Graul, Wien, VI,, Luftbadgasse 17, zu richten.
INHALT: Mittheilung der Gefellfchaft für vervielfältigende Kunft. — Stiafsny: Die Kleinmeifter und die italienifche Kunft.
V. Der Meilter mit dem Zeichen J«]]- und Jacob Binck. — Richter: Nachträge zu Monogrammen-Lexicis (VI.). — Ver-
mochte Nachrichten: Iconographia Batava. — Originalabdruck von Formsehneiderarbeiten des XVI. und XVII. Jahrhunderts. —
Lützow's Gefchicbte des deutsehen Kupserstiches und Holzschnittes. — Kupserstiche und Holzfchnitte alter Meirter in Nachbildungen,
herausgegeben von der deutfehen Reichsdruckerei. — Illustrirter Katalog des Rudolphinums. — Versleigerung Michiels. ~ Auszeich-
nungen: Köpping, C. Wagner. — Willem Linnig s- — Anzeigen.

Mittheilung der Gefellschaft sür vervielsältigende Kunft.
Die im dritten Hefte des XIII. Jahrganges der Graphischen Künfte verössentlichte Studie von Dr. Wilhelm
Bode über:
Berliner Malerradirer
(MAX KLINGER, ERNST MORITZ GEYGER, STAUFFER-BERN)
ift in einer vornehm ausgestatteten und in der Auslage aus nur 50 Exemplare beschränkten Sonderausgabe erfchienen.
Das Hest enthält 5 Kunstbeilagen aufser dem Text und im Text 14 Illuftrationen in Stich, Radirung, Heliographie

und Zinkätzung.

Preis ungebunden ss. 4.50 = Rmk. 9.—.

Ende September erfcheint ebensalls in besonderer Luxusausgabe aus dem laufenden Jahrgang der Graphi-
schen Künfte die monographische Skizze von Dr. Richard Graul über:
Fritz August von Kaulbach.
Diefe Monographie enthält 6 Kunstbeilagen (Radirungen von William Unger, Wilhelm Hecht, Doris
Raab;i und im Text 21 Illustrationen in Radirung, Photogravüre, Holzschnitt und Zinkätzung.
Preis ungebunden fl. 6.— = Rmk. 12.—.
In Vorbereitung besindet (ich als ausserordentliche Verössentlichung:
Die getufchten Skizzen zu den Bildern des Reichenhaller Passionscyclus von Moritz von Schwind.
14 Tafeln in Photogravüre.
—t- .t^st**,*-.-----

^
loading ...