Gesellschaft für Vervielfältigende Kunst [Hrsg.]
Die Graphischen Künste — 6.1884

Seite: 95
DOI Heft: DOI Seite: Zitierlink: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/gk1884/0132
Lizenz: Freier Zugang - alle Rechte vorbehalten Nutzung / Bestellung
0.5
1 cm
facsimile
. ,arH,
"i die >

h,nteil i
Köin.._"::

AUS einW,e<Üe
* den 4 ' Reü,s
;die^;;;:n
;,tD°"4
17 Mar« * und
Chener Gemalt
lh,lnicl>tmitde„
stellun? von ,8;ii
en C°ngress aller
Machen und alt
iem solchen Co„.
ffchlüsse zu Theil
»gen, gleich Mit.
?en, dass das fa
id ost von Sach-
■ der Wissenschaft
llacher Bild nach
:n Malerei einen

ihmen der kleineren
Richartz in Köln von
le.
(1SS4), eine hochst
in Jorss von Kalhr,
m 1510-1530- Dai
Schlossen id.
:rggruen.

EGE1



EINE ORIENTREISE

1:1 m_ IIRIEKKN ViiM

KRONPRINZEN RUDOLPH VON ÖSTERREICH.

II LÜSTRIRT

NACH ORIGINAL-ZEICHNUNGEN VON FRANZ VON PAUSINGER

MIT 37 RADIRUNGEN VON J. KLAUS UND 100 HOLZSCHNITTEN VON F. W. BADER

WIEN, K. K. HOF- UND STAATSDRUCKEREI, 1884.

UURCH mehrere von der Tages-
presfe verösfentlichte kurze Aus-
züge aus der Beschreibung seiner
zu Beginn des Jahres 1881 unter-
nommenen Reise in das Morgen-
land, welche Kronprinz Erzherzog
Rudolph von Österreich als
Manuscript hatte drucken und im
engsten Familien- und Bekannten-
kreise vertheilen lassen, war allseitig
der Wunseh rege geworden, das
ganze Werk kennen zu lernen.
Nicht bloss die Persönlichkeit des
Verfasfers dieser Fragmente, son-
r dem auch deren schlichte, klare,
aus unmittelbare Wiedergabe des
Selbstgeschauten, Selbsterlebten
abzielende Haltung hatten das
allgemeine Interesfe wachgerufen.
Die von dem Kronprinzen, in dan-
kenswerter Berücksichtigung der
zu Tage getretenen Wunsche, beschlossenc Herausgabe seiner Reisebeschreibung verzögerte sich dadurch, dass mit
derselben auch die Auszeichnungen seines künstlerischen Reisebegleiters Franz von Pausinger der Ösfentlichkeit
zugänglich gemacht werden solltcn. Nun liegt das Werk in einer prächtigen, durch Radirungen und Holzschnittc
überreich illustrirten Ausgabe vor, und das Interesse an demselben ist so mächtig, dass mehrere Übersetzungen1
vorbereitet werden, sür welche die Illustrationen der Original-Ausgabe erworben worden sind.
1 Eine englische Ausgabe erscheint bei Rieb. Bentley 6V Sons in London; eine sranzofiscbe ift bereits in Vorbereitung; eine bohmische
wird im Verlage von J. Otto in Prag ausgegeben werden.


Im Arbeitszimmer des Kronprinzen
loading ...