Jacob Hirsch <München> [Editor]; Hugo Helbing <München> [Editor]
Sammlung Kommerzienrat Otto Bally Säckingen: Münzen und Medaillen von Baden und den angrenzenden Gebieten ; Versteigerung: 25. Mai 1910 u. ff. T. (Katalog Nr. 27) — München, [1910]

Page: f
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/helbing_hirsch_jacob1910_05_25/0006
License: Public Domain Mark Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Versteigerungsbedingungen.

Die Versteigerung geschieht nur gegen sofortige Barzahlung mit einem Auf-
gelde von 10°/o (zehn Prozent) zum Erstehungspreise.

Die Unterzeichneten behalten sich vor, die Nummern nach ihrem Belieben zu
vereinigen oder zu trennen.

Der Katalog ist mit aller Sorgfalt angefertigt; auch ist es Reflektanten durch
Ausstellung ermöglicht, sich von dem Zustande der einzelnen Stücke durch Augen-
schein zu überzeugen, und kann daher nach geschehenem Zuschlage keinerlei Re-
klamation berücksichtigt werden. Die Sammlung kann während dreier Tage vor der
Auktion besichtigt werden.

Die Auktion beginnt Mittwoch, den 25. Mai 1910, 10 Uhr vormittags, Arcis-
straße 17, München.

Aufträge werden unter Anrechnung von 5° 0 Provision vom Ersteigerten und unter
Garantie der Echtheit aufs gewissenhafteste ausgeführt von den Unterzeichneten.

Hugo Helbing Dr. phil. Jacob Hirsch

Liebigstraße 21 und Wagmüllerstraße 15 Arcisstraße 17

MÜNCHEN MÜNCHEN

Telegramm-Adresse : Stater München.

Conditions of Sale.

The sale is held against cash only, with an additional-tax of 10° 0 (ten percent)

of the sale price.

Orders will be faithfully executed against a commission of 5°/0 of the sale
price and under füll guarantee of the authenticity from

Hugo Helbing Jacob Hirsch Ph. D.

Liebigstraße 21 and Wagmüllerstraße 15 Arcisstraße 17

MUNICH MUNICH

Telegraphic-Address: Stater Mnnich.

Conditions de vente.

La vente se fera au comptant seulement; les acquereurs paieront, en sus des
encheres, 10°/o (dix pourcent) pour frais de vente.

Les soussignes se chargent, aux conditions d'usage de 5%, d'executer les
commissions qui leur seront confiees, et se portent garant pour l'authenticite des
pieces, sauf indication contraire, vis-ä-vis^^e^Messieurs les amateurs qui voudront
bien leur transmettre leurs ordres.

Hugo Helbing \i / Dr. Jacob Hirsch

Liebigstraße 21 et Wagmüllerstraße 15 — Arcisstraße 17

MUNICH MUNICH

Adresse telegraphique: Stater Manien.

STAATL. MUSEEN
ZU BERLIN
loading ...