Hintze, Erwin [Editor]
Die deutschen Zinngießer und ihre Marken (Band 4): Schlesische Zinngießer — Leipzig, 1926

Page: m
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/hintze1926bd4/0477
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Anhang II: Schlaggenwald

383

Lfde.
Nr.
Stadt-
zeichen
Meister-
zeichen
Meister — Gegenstand — Eigentümer

c) Deckelterrine, oval, mit zwei Rokokohenkeln. Ge-
rippt und profiliert auf Silberart. Auf der Terrine
und dem Deckel Rokoko-Ornamente in Flachrelief,
auf dem Deckel teilweise in durchbrochener Arbeit.
H. mit Deckelknopf 28,5 cm.
Sammlung Baurat P. J. Manz, Stuttgart.


Johann Wilhelm Stücker (Sticker). Marke mit Rose
und Umschrift wie bei Nr. 1442.
a) Menage mit drei Schälchen und zwei Flaschen (zwei
Schälchen in Muschelform). H. 22 cm.
Kunstgewerbemuseum, Dresden; Vermächtnis Demiani.
b) Menage, gerippt und profiliert auf Silberart. Mit
zwei Glasflaschen und zwei muschelförmigen und
einer ovalen Schale. Halsfassung der Flaschen in
Form von Vogelköpfen. H. ca. 21,5 cm.

1444


L= ^
I m


1445

1446 / =-s

Schlesisches Landesmuseum, Troppau (Inv. Nr. 07 : 170).
Johann Wilhelm Stücker, siehe Nr. 1442 und 1443.
Auch neben dieser Marke steht noch das unter Nr. 1442
abgebildete Schriftband mit GERECHT • S : w: FEINZIN.
| 1 oval, mit Rokoko-Ornamenten.
MSnalmuseum, München.
chriftstempel mit I :WILH:- STICKER

oval, mit zwei Rokoko-Henkeln, ge-
liert auf Silberart. Auf der Bauchung
d der Wölbung des Deckels Rokoko-
Relief, auf dem Deckel zum Teil in
;r Arbeit. H. mit Deckelknopf 23,3 cm.
P. J. Manz, Stuttgart,
oval, mit Rokoko-Ornamenten,
lit profiliertem Deckelknopf 27,8 cm.
:um für Kunstgewerbe und Altertümer, Breslau.
Mays (Meis), hat um 1735/40 den
ng in der Lehre, der 1746 in Donau-
rd.

Unbekannter Meister (Frantz ...).
Schüssel ohne Verzierung.
Frau General von Will, Würzburg. Mit-
teilung des Herrn G. H. Lockner in
Würzburg.
loading ...