Hofmann, Wolfgang
Parlaments-Album des Kladderadatsch: Parlament und Parlamentarier im Spiegel des Humors und der Satire von 1848 bis zur Gegenwart — Berlin, 1928

Page: V
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/hofmann1928/0006
License: Creative Commons - Attribution - ShareAlike Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
„@fatöe nur, ein Sott teirft t$W)t alt, nt#f {Ina,
el» ÜJoK Weifo Immer Hnötfö."

®oet§e, eajnottt IV.

gut €tnfüj)rung

J^£$ lag in den Setoerpttniffen unb btt Sol&flimmung begrunbef, t>af ber fflabbtf
mlTtabatfä) bk gefc|)ic|>fli$en ©eigmffe, tüte fte ffc$ im preufnfc^beutfd)en $parlamenf&
^fc/kBen abfpielfen, im allgemeinen txnb in erfler Stute öom bemofratifcfen ©fanb;
punfte befrachtet &af, namentlich in ben ertfen 25 3<$ten. SKan Beamte, bafj er öon
Slnbeginn feiner (Spijtenj an mit in ber eorberjfen Steige Jener Kämpfer jfanb, bk für bie
<Sin§eit be$ beuff^en SöaferlanbeS im Äampfe gegen bie $letnftaaferei, ben @i§ be$
3tbfolutt$mu3, tyr Seben in £>ie ®c$an$e fd&lugen unb btö waren eben bte damaligen
©emoftafen, benn bat „^unferfum" jener Seit eermod&fe nur im gorfbeflanb ber abfolu*
fifftfc^en Äletnffaateret feine ^riötlegien geftc^ert ju fe$en.

Uni) toie er einfl für bie €rlangung ber beuffc^en ©n&eit getömpff §at unb alle SDtafc
regelungen unb Verfolgungen ob biefeS $tät# tä& $$ W ergeben lafien muffen, fo liegt
er $eufe im Kampfe gegen alle jene ©erneute, beren $olifif baß fo langerfelmfe nnb 1871
enbltc$ erlangte geetmgfe beuffd&e Söaterlanb ju gefallen bro&en* 3« btefen ©emenfen
gehört tyntt leiber auc§ ber entartete Parlamentarismus b. §. baß rein parlamentartf^e
«Regime, gegen baß ber 5Slabberabaffc$ jlc$ auflehnt, ©arin liegt fein Stuf geben
einziger 9tnfc§auungen nnb Über&eugungen, im Gegenteil, ein ^e^arren
in öafertanbStreuer ©efinnung gegenüber einer bedauerlichen 2Banblung
einziger poliftfc^er 3be«le bei weiten Greifen btß 58olfe&

Sie 1848 bur$ reeoluttonctren ©rucf tn$ Seben getretenen Parlamente, intfbefonbere
baß granffurter unb büß spreujüif$e, jeigten f1# aläbalb unfä&ig, brauchbare 9Jerfaffungen
ju fäaffen unb nahmen fein fe&r rü$mltc$e$ ©tbe. ©toaä tauglicher erwies ffc§ par ber
Zanbtaa. ber oftropterfen preupfc^en a&erfaffung, weil biefe bk @faatSautorifät im toefenft
liefen unangefaflef befielen lief, allein ein erfreulich 95ilb boten bie Parlamentären
a&er&anblungen in tym mit tyrer ^arf eienserfpliff erung unb i^ren unfruchtbaren Sieben an§
nic^f. 2Bie wenig tß aber bie liberalen 3ttc§fungen eerflanben, bem allgemeinen 2Bo$ unb
ber @i$er$eif beS ©taafeS ERec^nung ju tragen, jeigte ftc^ j. 35. toä&renb ber Äonflift^seit
im ^reufifc^en Sanbtage. 9lnberS geflaltefen flc^ bie SSer^Sltniffe bann im Slorbbeutfc^en
3teic^Stage, nac&bem mit bem Kriege öon 1866 bie §rage ber beuffc^en ©nfceit in baß
loading ...