Lüdemann, Wilhelm von
Neapel wie es ist — Dresden: P. G. Hilschersche Buchhandlung, 1827

Page: 183
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/luedemann1827/0197
License: Public Domain Mark Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
183

Leichtigkeit jeder fluͤchtigen Luſt zu genießen weiß,
die die voruͤbereilende Hore darbietet und es nicht
verſchmaͤht, in kecker Ironie den Ernſt des Lebens
umzukehren, und mit ſchoͤpferiſcher Laune das
Reich der Thorheit und zuͤgelloſen Luſt ſelbſt, auf
kurze Zeit zu betreten! — w



Nill.

Sitte und Art des Volks — Ponte Mad⸗
dalena — Skizzen aus der Revolution.

Gefährlich IMS den Leu zu wecken,
Verderblich iſt des Tigers Zahn;
Doch das ſchreckltchſte der Schrecken,
Das iſt der Menſch in ſeinem Wahn.

Der Neapolitaner nimmt ſich nichts uͤbel; was
ihm erlaubt ſcheint, das erlaubt er ſich, und
da er von unſern ſtrengen Standesunterſchieden
wenig weiß uhd fuͤr unſre Anſpruͤche auf eine
demuͤthige Begegnung von Seiten des Volks wenig
Sinn hat, fo gefhieht es oft, daß er uns durch
loading ...