Germanisches Nationalmuseum [Editor]; Mende, Matthias [Oth.]; Dürer, Albrecht [Oth.]
Dürer-Bibliographie: im Auftrag des Germanischen Nationalmuseums Nürnberg zum Dürer-Jubiläumsjahr 1971 — Wiesbaden, 1971

Page: 498
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/mende1971/0534
License: Creative Commons - Attribution - ShareAlike Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
XIV. WERKSTATT UND SCHÜLER

8136 Scott, William Bell: The Little
Masters. London 1879. VIII, 128 S. m.
ungez. Abb. 8° = Illustrated Biographies
of the great artists. — Ausg. 1880.

8137 Rieffel, Franz: Kleine kunstwissen-
schaftliche Controversfragen. In: Reperto-
rium f. Kunstwiss. 18, 1895, 270—271.

Zur Abgrenzung von Werken d. Dürerscbule (Barthel
Beham, Georg Pencz).

8138 Bauch, Alfred: Ein vergessener Schü-
ler Albrecht Dürers. In: Mitt. aus d. German.
Nationalmus. 1896, 3—15 m. 1 Abb.

Georg Schlenk.

8139 Schmidt, Wilhelm: Zur Kenntniss
der Holzschnitte der Dürer’schen Schule. In:
Repertorium f. Kunstwiss. 19, 1896, 118
— 119.

8140 Bredt, Ernst Wilhelm: Zur Ge-
schichte der Nürnberger Miniatoren und
Kleinmeister. In: Zs. f. Bücherfreunde. 6,
1902/03 (2), 481—847.

8141 Singer, Hans Wolfgang: Die Klein-

meister. Bielefeld, Leipzig 1908. 96 S. m.
114 Abb. 8° = Künstler-Monographien.

Hrsg, von H. Knackfuß. 92.

Barthel u. Sebald Beham, Georg Pencz.

8142 Vollmer, Hans: Die Illustratoren des
„Beschlossen gart des rosenkranz mariae“.
Ein Beitr. z. Kenntnis d. Holzschnittes d.
Dürerschule. In: Repertorium f. Kunstwiss.
31, 1908, 18—36 u. 144—158 m. 4 Abb.

8143 Dodgson, Campbell: Holzschnitte zu
zwei Nürnberger Andachtsbüchern aus dem
Anfänge des 16. Jahrhunderts. Berlin 1909.
20 S., 106 Abb. 2° = Veröffentlichung d.
Graph. Ges. 11.

Evangelienholzschnitte f. ein Plenarium u. Salus anime,
1503.

8144 Waldmann, Emil: Die Nürnberger
Kleinmeister. Leipzig 1910. VIII, 116 S. m.
13 Abb., 55 Taf. 4° = Meister d. Graphik. 5.

Bedeutung von Dürers Graphik f. seine Zeit, S. 17—23.
Bespr.: Monatsh. f. Kunstwiss. 4, 1911 (9), 418—420
(Jaro Springer).

Weinberger, Martin: Nürnberger Malerei
an der Wende zur Renaissance und die An-
fänge der Dürerschule, 1921 s. <5694>

8145 Klatt, G.: Die Dürerschule. In: Mo-
natsschr. f. dt. Beamte. 1923, 105—108.

8146 Wescher-Kauert, Hertha: Ein Mei-
ster der Dürerschule. In: Berichte aus d.
Freiburger Augustiner-Mus. 1924 (1), 17—19,
Taf. 14.

Heimsuchung u. Christus als Gärtner nach Holzschnit-
ten Dürers. Freiburg im Br., Mus. (Inv. Nr 11534—
11535).

8147 Beer, Johannes: Die Tafelbilder des
Altars in Schalkhausen, Werke eines unbe-
kannten Dürerschülers. In: Fränkische Mo-
natshefte. 7, 1928, 80—85, 2 Taf.

Nach Dürers Holzschnitten B. 19, B. 20 u. B. 87.

8148 Schulz, Fritz Traugott: Zum Pro-
blem des Hersbrucker Altares. In: Albrecht
Dürer. Festschr. d. internat. Dürer-Forschung.
Hrsg, vom Cicerone. Leipzig Berlin 1928.
85—94 m. 5 Abb.

Tietze, Hans, u. Erika Tietze-Conrat: Kri-
tisches Verzeichnis der Werke Albrecht Dü-
rers. Bd 1. Der junge Dürer, 1928 s. <2525>

Zur frühen Werkstätte S. 345—364 m. 4 Abb.

8149 Hugelshofer, Walter: Bildnisse von
Kulmbach und Schäufelein. In: Pantheon. 3,
1929, 251—253 m. 2 Abb.

8150 Geisberg, Max: Die deutsche Buch-
illustration in der ersten Hälfte des 16. Jahr-
hunderts. 1. 2. München 1930—31. Lfg 1—9
m. versch. gez. S., 450 Taf. 2°

Mit reichem Material z. Dürerschule.

8151 Hampe, Theodor: Plattner, Hans. In:
Allgemeines Lexikon d. bildenden Künstler
loading ...