Noack, Friedrich
Das Deutschtum in Rom seit dem Ausgang des Mittelalters (Band 2) — Stuttgart , Berlin , Leipzig, 1927

Page: 167
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/noack1927abd2/0177
License: Creative Commons - Attribution - ShareAlike Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Ewcdd, JoE JoucA., Dichter, * 1727 Spandau, j* nach 1762 in Algier;
in R. Juni 1759. [Wi Briefe 15. 6. 1759, 24. 6. 1759, 25. 8.1759. 12. 12
1759, 9.9. 1767.] 283.
Ewe/, JoA. Georg Hesnr., Bildh. aus Hamburg; in R. April 1857, ging
28. 4. nach Neapel. [PG.]
Exncr, Ado//, Rechtsgelehrter, * 5. 2. 1841 Prag. *j* 10. 9. 1894 Kuf-
stein; in R. März 1871, Casa Tarpeja. [DKV.] 716.
Egh, A7hrecA/ o., * 24. 3. 1420 Schloß Sommersdorf, *j* 24. 7. 1475
Eichstädt; in R. um 1460 Kammerherr Pius' II., Mitgl. der Brudersch.
der Anima und vonS. Spirito. [De Waal, CS 77.]
EgcAc, Jos. uon, Karmeliter, Beichtvater des Kurf, von der Pfalz; in
R. und Neapel mit Aufträgen seines Herrn 1695—97, 1717/18 und 1722.
[AM K. blau 72/4, 80/5, 83/28 u. 88/1.]
Ep//ersA, Egdw. Rud., Baumeister aus Berlin; in R. 24. 3. bis Juli
1839. [PG.]
Egnem, D/etr. o., Domherr aus Hildesheim, *[* 20.5. 1529 Rom; seit
1491 Mitgl. der Animabrudersch. und 1524 Provisor derselben. [Sch;
LS 109; Fo III, 450.] 11. 50.
EgrtcA, FAcod., Baumeister, * 7.9. 1838 Nürnberg; in R. Dez. 1863
bis 67, Vicolo Zucchelli 25. [DKV; CG.]
EgMcnAardA Franz, Philologe, * 6.3.1838 Berlin, t 30.11.1901
Hamburg; in R. April 1880 im Arch. Inst. [Hehn-Wichmann 74 ff.;
DKV.] 715.
EzeAte/, Moses JaA., Bildh., * 28. 10. 1844 Richmond, *j* 27.3. 1917
Rom, wohin er 1874 gekommen war (Werkstatt in den Diokletians-
thermen) ; Mitgl. des DKV, beteil. an den Ausstellungen im Pal. Caffa
relli 78 und 81. Bildnis in CB 1876. [Münz, Röm. Rem. 8; A. v. Schorn
355; Rumbauer 197 ff.; Schrödl 460; Helbig, Liszt 173, 177; KZ 1878,
100; 1881, 99; 1885, 22: AZ 1881. 104 Beil.; DKV; CB.] 616. 628. 655.
699. 764.

F.
FaAer, CodA, Maler, * 1812 Schwäb. Gmünd, t 21.2. 1884 Rom, wo
er seit 1854 lebte, Piazza Barberini 38; bei den Cervarofesten 1.5.54,
57 und 58, Mitgl. des DKV 4.3.59. [JK 95; Eickholt 76; Alm. Rom.
1860, 298; GR 1856, 45; 1859, 190; DKV; BD; CG; Pf. S. Bern.; HG.]
EoAer (Fahr/), JoA., angesehener Deutscher in R. Ende des 15. Jahr-
hunderts; 16. 12. 1494 mit Joh. Burckhard zu Papst Alexander VI. ge
rusen. [Burckhard-Geiger 133.]
FaAer, JoA., Arzt u. Botaniker, * 1574 Bamberg, t 17.9. 1629 Rom,
wo er um 1600 Arzt am Hospital S. Spirito wurde. [Kowallek 414 L;
OB I, 257; Lohninger 122; Gurlt-Hirsch II, 321, wo verschiedene irrige
i6y
loading ...