Noack, Friedrich
Das Deutschtum in Rom seit dem Ausgang des Mittelalters (Band 2) — Stuttgart , Berlin , Leipzig, 1927

Page: 418
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/noack1927abd2/0428
License: Creative Commons - Attribution - ShareAlike Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
u. 46, wieder in R. 29. 9. 50—56, Via Babuino 39. [Stieglitz, Erinn. 91;
Alm. Rom. 1855, 290; GR 1850, 229; 1856, 84; DKV; BD; Pf. S. M.
d. Popolo.]
MnpncF, Andr. de, Maler, * 26.6.1737 Brügge, 14.3.1813 Rom,
wo er seit 1763 lebte, vermählt mit Teresa Fioravanti. [Grabstein in
S. Giuliano dei Fiaminghi.]
Muzed-SsoscA, WdA., * um 1720 Berlin, Neffe des Phil. v. Stosch; in
R. Frühjahr 1757 u. Jan. 62. [Wi, Briefe vom 20. 11. 1757, 5.2. 1758,
12.12.1761, 19. 2. 1762 u. 3. 3.1762.] 303. 333.
Mpdus, Anson G/r. o., österr. Feldmarschall-Leutnant, * 1742 Köln,
s 2. 2. 1812 Prag; in R. 26. 8. bis 6. 9. 1800. [AM 314/2.]
Mpdus, Kar/ Jonas, Baumeister, * 6. 9. 1839 Frankfurt a. M., j* 27. 4.
1883 das.; in R. Dez. 1863—65. [DKV.]
Afps/üneczeL, Jos., Tondichter, * 9. 3. 1737 bei Prag, t 4. 2. 1781 Rom,
wo er seit etwa 1770 in Dürftigkeit lebte. 307.
Mysens, Arno/d, Maler, * 1541 Brüssel, i 1602 Rom, Via di Ripetta,
wo er Renaldo genannt wurde. [Pf S. M. d. Popolo.]
Mpsens, Dana?/ d. J., Maler, * 7.8. 1644 Haag, *j* 23.9. 1688 das.; in
R. 1666 mit dem Bentnamen ,,Bonte Kraai".
Mpsens, Mardn d. J., Maler, * 1695 Stockholm, *j* 1770 Wien; in R.
vor 1726.

N.
Nacddaur, Fra/iz, Sänger, * 25. 3. 1830 Schloß Gießen, j* 21. 3. 1902
München; in R. April 1878. [Schleich 187; KZ 1878, 112, 121; DKV.]
700. 702. 763.
Nacdreiner, Hans, Bildh., * 3.12.1858 München; in R. Dez. 1889 bis
90. [DKV.]
Nacddpa?, Gas?., Afrikareisender, * 23. 2. 1834 Eichstedt, t 20. 4.
1885; in R. 1881. [Voss. Ztg. 1915, 26 Beil.] 663. 716. 763.
NdcLe, Gnss. He/nr., Maler, * 4. 4. 1785 Frauenstein, *j* 10. 1. 1835
Dresden; in R. Ende 1817 bis Sommer 24, Via Sistina 64; beim Fest in
Villa Schultheiß 29. 4. 18, auf der Ausstell. April 19, Mitgr. der BD 21;
Bildnis, von Fohr gez., im Kupferstichkab. des SF u. im Pfälz. Mus.
Heidelberg, auch von Vogelstein, gez. 10. 2. 19. [JS 169, 177 f., 205, 245,
355, 396, 430. 451, 455, 460, 477; JFB II, 73, 75 fs.; Ho I, 470 f; Urlichs,
Beitr. 121; Friedr. Meyer, Müller, Taf. 8; Keller, Elenco 1824; Passa-
vant 209; Ku 1820, 66; 1821, 65; 1828, 21; Dresd. Abendztg. 1823,
8 Beil.; Dresd. Akad.-Akten; BD; Pf. S. Andr. d. Fr.] 382.
Nadorp, Franz, Maler, * 23. 8. 1794 Anhalt, j* 17. 9. 1876 Rom, begr.
auf dem CS; in R. seit Ende Jan. 28, Via S. Isidoro 17, Via Quattro Fon-
tane 88, Via S. Nie. da Tolent. 47; Mitbegr. des SBK 34, des EK 36, des
loading ...