Thiersch, Hermann
"Tyrrhenische" Amphoren: eine Studie zur Geschichte der altattischen Vasenmalerei — Beiträge zur Kunstgeschichte, N.F., 27: Leipzig, 1899

Page: 66
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/thiersch1899/0080
License: Public Domain Mark Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
— 66 —

Auf dem Revers ist auch hier das Ziel des Pferderennens durch
eine Säule gekennzeichnet. Dabei steht ein grosser Dreifuss und
einer der Preisrichter.

59. Flüchtiges Stück. Vielfach weisse Punktsäume. Im Tier-
fries vereinzelte Punktrosette und Hängepalmette zwischen Spiral-
ranken. Vgl. unten p. 86.

60. Vereinzelte Felltracht; über den Fussstrahlen breiter schwarzer
Firnisstreif und darüber ein Lotosknospenfries. Die Vereinigung
der beiden Dinge an dieser Stelle wirkt wie ein Vorbote des
ganz gleichartigen Systems an gleicher Stelle bei dem jüngeren
Halsamphorentypus mit Spiral-Palmettenornament unter den Henkeln.
Nur sind dort schon sämtliche Knospen geschlossen, nicht mehr
abwechselnd offen und zu wie hier.

Mir unzugängliche Exemplare:

61. Kopenhagen No. 57.

Eine Publikation dieses Gefässes im Zusammenhang mit den
anderen archaischen Vasen in Kopenhagen wird durch Herrn
Dr. Jergensen vorbereitet. Doch bin ich in der glücklichen Lage
einer gütigen Mitteilung Herrn Dr. Blinkenbergs folgendes entneh-
men zu können:

„Die Vase ist aus mehreren Stücken zusammengesetzt; auf der
Schulter ist ein fehlendes Stück ergänzt.

Sehr obscöne Schulterbilder. A (von links nach rechts):

1) Mann und 2) Jüngling, 3) Mann und 4) Frau (letztere einen Kranz
haltend); über dem Mann TYPITE^ (linksläufig), vor der Frau
HAUOPE, 5) Mann und 6) Frau (einen Kranz haltend), 7) tanzen-
der zurückschauender Silen; dann fehlt ein Stück, vom Ergänzer
ganz mit Zweigen des am Ende rechts neben dem Henkel gemalten
Weinstocks ausgefüllt; es befand sich in der Lücke ursprünglich
wohl sicher keine Figur; nach dem fehlenden Stück 8) ein nach rechts
im Laufschritt davoneilender zurückschauender Silen (Schwanz
nicht sichtbar); vor diesem, dicht neben dem Henkel, der eben
genannte Weinstock. — B: 1) Hockender Mann von vorne gesehen,

2) Mann und 3) Frau, 4) Frau, 5) Frau und 6) Mann, 7) Jüngling,
8) Mann (Kopf von vorne gesehen), 9) Jüngling. — Auf A sind die
Frauen ganz nackt, auf B mit kurzen Chitonen bekleidet. Die
loading ...