Cranach, Lucas ; Cranach, Lucas ; Thulin, Oskar [Editor]
Cranach-Altäre der Reformation — Berlin, 1955

Page: u
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/thulin1955/0189
License: Wahrnehmung der Rechte durch die VG WORT (VGG § 51, 52) Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Kupferstichkabinett (163) befindliche Zc =~-
wurf dar. Das Grundschema ist schon vorl E
Teufel in die Höllenflammen getrieben, i\E o
gestalten unterstreichen mit ihrer Anklag-
Gott erscheint oben als Richter, wenn aucE a>
Auf der rechten Bildhälfte Gott Vater inE_
trägt undTod undTeufel zu seinen Füßen ;= co
der erhöhten Schlange, während im Vo|_
Gottes weist.

Die zweite Zeichnung52 (164,165) ändert d=L
der Lanze der Osterfahne Teufel und To=-^
selbst, während das Lamm mit der SiegestE-
Kreuzes ist63. Links oben ist die Hinnnelfal E-^



= CO

— CM

= E

— o

CO

6

0

-t—>

c

o

O

0

0



i_

Z5

O

o

O

0

c

0

O)

0



0

CE

c

0

0

Ü

c

0

D

CQ

ü

0

CD

'fr

>

0

0

CO

>.

0

0

C\!

0

0

0

z

§

len ersten Ent-
;h von Tod und
.vei Propheten-
ien Fluchtweg;
vor ihm knien,
das das Kreuz
eutet das Motiv
sn zum Lamm

iberwindet mit
1 Gekreuzigten
ir am Fuße des
chts oben wird

131
loading ...