Fliegende Blätter — 17.1853 (Nr. 385-408)

Seite: 185
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/fb17/0185
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
Facsimile
o 4 Bestellungen werden in allen Buch- und Kunst- Erscheinen wöchentlich ein Mal. SubscriptionS- vin jiv

• Handlungen, sowie von allen Postämtern und TV**"- ZM.ilP>.. vreis für den Band von 24 Nummern 3 ff. 36 kr. AIII.

Zeitungderpeditionen angenommen. R.-W. od. 2Rthlr. Einzelne Nummern kosten 12 kr.R.-W.od. 3 ggr.

Ein Besuch bei meinem Freunde Gerfta'cker.

Von Herbert Kg.

Wer etwa daran zweifeln wollte, als wäre ich nicht
sein Freund, mag unten die Bescheinigung lesen.*)

Kaum eine halbe Stunde über Leipzig hinaus, witterte

ich bereits, Plagwitz, wo mein Freund wohnt, müsse in der
Nähe liegen. Denn kaum trat ich aus einer Pappelallee, so
wehte mich schon heiße Tropenlust an, hie und da schwirrte
ein Pampas-Papagei durch die Lust, vor Allem aber die Herr-

*) Gefertigter bescheiniget hiemit der Wahrheit gemäß, daß Herr Her-
bert Kg. mit ihm befteundet ist. Ausgestellt zu Plagwitz am 1. April
1853. Friedrich Gerstäcker.

lichsten Palmenwäldchen begrüßten mich, so daß der alberne
Wegweiser ganz überflüssig war, abgesehen davon, daß mich
eine Art Onkel Tom am Thore zu erwarten schien, und ich
Löwengebrüll zu vernehmen glaubte.

„Hullalalleya" begrüßte mich, bis zur Erde geneigt, der
Nigger, was, wie mir später mein Freund übersetzte, ungefähr
heißt: „Haben Sie die Gewogenheit, weißer Mann der kalten
Objekt
Titel: Fliegende Blätter
Detail/Element: "Ein Besuch bei meinem Freunde Gerstäcker"
Inv.Nr./Signatur: G 5442-2 Folio RES
Aufbewahrungsort: Universitätsbibliothek Heidelberg 
Schlagwort: Farbiger <Motiv> 
Haus 
Karikatur 
Schriftsteller 
Palmen <Motiv> 
Satirische Zeitschrift 
Besuch 
Schlagwort Liste: Gerstäcker, Friedrich <Motiv>
Leipzig
Herstellungsort: München 
Kommentar: Signatur
Bildnachweis: Fliegende Blätter, 17.1853, Nr. 408, S. 185
Aufnahme/Reproduktion
HeidICON-Pool: UB Fliegende Blätter 
Copyright: Universitätsbibliothek Heidelberg Die Nutzung dieses Werkes ist gemäß den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz CC-BY-SA erlaubt (Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen).
Bild-ID HeidIcon: 102902
loading ...