Fliegende Blätter — 17.1853 (Nr. 385-408)

Page: 121
DOI issue: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/fb17/0121
License: Public Domain Mark Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
|£ Bestellungen werden in allen Buch- und Kunst-—_ _ .. Erscheinen wöchentlich ein Mal. SubscriptionS- v, ,i

' Handlungen, sowie von allen Postämtern und^U^' 400» preis für den Band von 24 Nummern 3 fl. 3k kr.
ZeitungSerpedttionen angenommen._ R.-W. od. 2 Rthlr. Einzelne Nummern kosten 12 kr. R.-W. od. 3 ggr.

HalboffizieVer Bericht

der Feierlichkeiten am Geburtsfeste des Barons Lud-
wig von Ouarkfeld-Adelshausen auf und zu Quark-
feld rc.

Die wöchentlich erscheinende Gazette für die Ortschaften
Ouarkfeld, Rummelshain, Adelshausen und Umgegend bringt
uns auch dieses Jahr wieder eine große Anzahl Decorationen,
Ernennungen und Avancements bei dem Haus-, Hof- und
Wirthschastspersonal des Barons Ludwig v. Quarkfeld-Adels-
Hausen auf und zu Ouarkfeld, welche an hochdessen Geburts-
tage unter den üblichen Ceremonien erfolgten; wir lassen die
Gazette selbst reden. Dieselbe schreibt:

„Wie in den verflossenen Jahren so war auch in diesem
Jahre der Iste Oktober ein Tag der größten Freude nicht
nur für das hiefige Dienstpersonal des Barons v. Ouarkfeld rc.
sondern auch für den ganzen Ort, indem an diesem Tage der
Geburtstag hochdesselben in früher üblicher Weise gefeiert wurde.
Der Gang der Feierlichkeit war folgender:

In der 7. Morgenstunde verkündete die im Wirthshaus-
hofe angebrachte Gefindeglocke den Einwohnern die hohe Be-
deutung des Tages und war zugleich dem gcsammten freiherr-
lichen Dienstpersonale das Zeichen fich zu versammeln und un-
ter Leitung und Vortritt des greisen Wirthschaftsvoigtes Rü-
bensüß ihrem allgeliebten Herrn die unbegrenzteste Verehrung
in folgendem schlichten jedoch finnigen Morgenliede, welches
den gedachten Voigt zum Verfasser hatte, in einfacher aber
rührender Weise darzulegen:

(Melodie: O Tanneboom, o Tanneboom rc.)

O Ludewig, o Ludewig,

Von Ouarkfeld-Adelshausen;

Der hohe Freudentag bricht an,

Weshalb wir uns in Demuth nahn,

O Ludewig, o Ludewig
Von Ouarkfeld-Adelshausen.

Mit Freud' und Dank, mit Freud' und Dank
Begrüßen wir die Stunde;

Sei Gott dem gnäd'gen Herren Ba-
Ron immer Glückespendend nah,

Mit Freud' und Dank, mit Freud' und Dank
Von Ouarkfeld-Adelshausen.

Herr Ludewig, von, auf und zu
Ouarkfeld und Adelshausen,

Gesegnet sei Ihr altes Haus,

16

Werk/Gegenstand/Objekt

Titel

Titel/Objekt
"Halboffizieller Bericht der Feierlichkeiten am Geburtsfeste des Barons Ludwig von Quarkfeld-Adleshausen auf und zu Quarkfeld"
Weitere Titel/Paralleltitel
Serientitel Serientitel
Fliegende Blätter
Quelle des Titels
Sachbegriff/Objekttyp
Grafik

Inschrift/Wasserzeichen

Aufbewahrung/Standort

Aufbewahrungsort/Standort (GND)
Universitätsbibliothek Heidelberg
Inv. Nr./Signatur
G 5442-2 Folio RES

Objektbeschreibung

Maß-/Formatangaben

Auflage/Druckzustand

Werktitel/Werkverzeichnis

Herstellung/Entstehung

Entstehungsort (GND)
München

Auftrag

Publikation

Fund/Ausgrabung

Provenienz

Restaurierung

Sammlung Eingang

Ausstellung

Bearbeitung/Umgestaltung

Thema/Bildinhalt

Thema/Bildinhalt (GND)
Wappen <Motiv>
Karikatur
Satirische Zeitschrift

Literaturangabe

Rechte am Objekt

Aufnahmen/Reproduktionen

Künstler/Urheber (GND)
Universitätsbibliothek Heidelberg
Reproduktionstyp
Digitales Bild Digitales Bild
Rechtsstatus
Public Domain Mark 1.0 Public Domain Mark 1.0
Creditline
Fliegende Blätter, 17.1853, Nr. 400, S. 121 Universitätsbibliothek Heidelberg
loading ...