Becker, Wilhelm Gottlieb; Tauber, Andreas [Editor]; Pursh, Frederick [Editor]; Block, Ludwig Heinrich von [Editor]
Der Plauische Grund Bei Dresden: Mit Hinsicht Auf Naturgeschichte Und Schöne Gartenkunst ; Mit fünf und zwanzig Kupferblättern — Nürnberg, 1799

Page: 78
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/becker1799/0265
License: Public Domain Mark Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
78

Apargia. Apargie,
A. hispida Moench. Borsiige A. Auf Wiefen, Weiden, in Hainen: bei Heils- 2s- Jun. Jul.
berg etc.
A. hirta Moencli. Rauhe A. An gleichen Orten: bei Flauen etc. —. — «_
Crepis. Grundfeste.
C. tectorum. Dach-G. Aus Aeckern, Wlauern, sörmigen Anhöhen; tft Jul. Aug,
gemein.
C. biennis. Gelbe Cichorie, Aus Wiefen: bei dem Zaucheroder Kunß- 2f
fchacht etc.
C. paludosa Moench. Sumpf - Gr. Aus Sumpf wiefen: bei Deuben; bei der Neu- — Jun. Jul.
mühle am Wehre etc.
Chondrilla. Chondrille.
(J. juncea. Binsenartige C. An fandigen, fonnigen Anhöhen: bei der tft Jul. Aug.
Pulvermühle.
Prenanthes. Hasenkohl.
P. muralis, Mauersalat. In fchattigen Hainen: am Windberge, bei — Jun. —
Tharand etc.
Lactu ca. Lattich.
Li. Scariola» jEndiviensalat. An fonnigen, ßeinigen Arthöhen: bei der Q —
Pulvermühle.
Hieracium. Habichtskraut.
H. Pilosella, Nagelkraut. An trocknen, fonnigen Orten; gemein. 2f- Mai.Aug.
Kleines Mauseöhrchen.
H. dubium. Glattes H. In Hainen: bei Zauckerode. Q Jun. Jul.
H. Auricula, G eehrtes H. In trocknen Tf aldungen: bei Hainsbach, _ — —
Grosses Mauseohr. Tharand etc.
H. cymosum. Langes H. In Waldungen: bei Döhlen, Deuben etc. — — Aug.
H. murorum. Mauer EL Auf Feljeri und Anhöhen: bei dem Eifen- — Jul.
hammer, Tharand etc.
H. sylvaticum. Wald H, In Waldungen: am Windberge etc. -— Jul. Aug.
H. sabaudum. Hain H. In Hainen: bei der Königsmühle, amKulben- —- —- ——
berge etc.
H. saxatile Jacq, Berg H. In Hainen; ebendafelbß,
H. umbellatum. Doldentragendes H. In trockAen Waldungen: am Windberge, v— Sept.
Burgwartsberge.
Sonchus. Gänsedistel.
S. arvenns» Grosse G. Auf nasfen Aeckern: bei Somsdorf. Q — Aug.
S. oleraceus. Gemeine G. An angebauten Orten; gemein. — —
Lapsana. Rainkohl.
L, communis. Gemeiner R. InHainen und Gärten: bei dem Wässeryalais. \tf Jun, —
Hyoseris. S chwei n es alat.
IL minima. Kleinster S» Auf Aeckern: bei Deuben. O '— —~
Garlina. Eberwurz.
C vulgaris. Gemeine E. An Wegen, auftrocknen Anhöhen: beider <y? Jul. —
JBufchmülde etc.
Cnicus. Kratzkraut.
C oleraC€US. Graskohl. In riassen Hainen: hinter der Bufchmühle in 2f- — —
Gelbe Disiel, der Schlucht, bei Deuben etc.
Wilder Sassor,
loading ...