C. G. Boerner, Auktions-Institut, Kunst- und Buchantiquariat <Leipzig> [Editor]
Kupferstiche und Radierungen des XV. - XVII. Jahrhunderts: aus den Beständen des Fürstl. Fürstenbergischen Kupferstichkabinettes zu Donaueschingen und der Kupferstichsammlung König Friedrich August II. zu Dresden ... ; Versteigerung am Dienstag, den 8. und Mittwoch, den 9. November 1932 (Versteigerung Nr. 179) — Leipzig, 1932

Page: c
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/boerner1932_11_08/0003
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
VERSTEIGER UNGS KATALOG CLXXIX

KUPFERSTICHE
UND RADIERUNGEN DES
XV.-XVII. JAHRHUNDERTS

AUS DEN BESTÄNDEN DES
FÜRSTL. FÜRSTENBERG ISCHEN KUPFERSTICH-
KABINETTES ZU DONAUESCHINGEN

UND DER

KUPFERSTICH-SAMMLUNG
KÖNIG FRIEDRICH AUGUST II. ZU DRESDEN

sowie aus verschiedenem anderen Besitz

SELTENE FRÜHE ITALIENISCHE MEISTER
FRANZÖSISCHE, DEUTSCHE U. NIEDERLÄNDISCHE MEISTER

DES 15. BIS 17. JAHRHUNDERTS
dabei bedeutende Serien v. BlätternDürers, der Kleinmeister,
Rembrandts, Callots und Morins
Ornamentstiche

ALTE LANDKARTEN UND ANSICHTEN,
DABEI ZAHLREICHE AMERICANA

VERSTEIGERUNG

am Dienstag, den 8. und Mittwoch, den 9. November 1932
vormittags 10 Uhr und nachmittags 3 Uhr, durch

C. G. BOERNER IN LEIPZIG

UNIVERSITÄTSSTRASSE 2Ö1
FERNSPRECHER: I020I ■ TELEGRAMMADRESSE: BOERNERKUNST LEIPZIG

im Vortragssaale des Leipziger Museums der Bildenden Künste

am Augustusplat^

UB Heidelberg

10297405 , 5
loading ...