Universitätsbibliothek HeidelbergUniversitätsbibliothek Heidelberg
Overview
loading ...
Facsimile
0.5
1 cm
facsimile
Scroll
OCR fulltext
WISSENSCHAFTLICHE VERÖFFENTLICHUNGEN DER D.O.-G.

2:
3:

4:
5-

6:
7-

10:
11:
12:

13:

14:

IS:
16:

17:

Die Hettitische Inschrift gefunden in der Königsburg von Babylon am 22. August 1899 von
Robert Koldewey. 8 S. Bemerkungen des Finders und Vorwort von Friedrich Delitzsch
mit 1 Abbildung sowie Faksimile der Inschrift, Vorder-, Rück- und Seitenansicht der Stele
in Lichtdruck. 1900. [Babylon] 4 M.

Für Mitglieder der D.O.-G. 3 M. — Mit 2 und 4 in einem Leinenband 2.50 M. mehr.

Die Pflastersteine von Aiburschabu in Babylon. Von Robert Koldewey. io S. mit i Karte
und 4 Doppeltafeln in Photolithographie. 1901. [Babylon] 4 M.

Für Mitglieder der D.O.-G. 3 M. — Mit 1 und 4 in einem Leinenband 2.50 M. mehr.

•Der Timotheos-Papyrus, gefunden bei Abusir am 1. Februar 1902. 15 S. Einführung mit

2 Abbildungen sowie sieben Faksimile-Tafeln in Lichtdruck. Von Ulrtch V. WlLAMO-
witz-Möllendorff. 1903. [Abusir IV] 12 M.

Für Mitglieder der D.O.-G. 9 M. — In vornehmer Leinenmappe 3 M. mehr.

Babylonische Miscellen. Herausgegeben von F. H. Weissbach. IV, 52 S. mit 3 Abbildun-
gen sowie 1 Lichtdruck- und 15 autographischen Tafeln. 1903. [Babylon] 12 M.

Für Mitglieder der D.O.-G. 9 M. — Mit 1 und 2 in einem Leinenband 2.50 M. mehr.

Die Inschriften Nebukadnezars II. im Wädf BrTsä und am Nähr el-Kelb. Herausgegeben, um-
schrieben, übersetzt und erklärt von -F. H. Weissbach. IV, 44 S. mit 6 Lichtdrucken,
5 Textabbildungen und 40 autographischen Tafeln. 1906. 20 M.

Für Mitglieder der D.O.-G. 15 M. — In Leinenband 2.50 M. mehr.

Griechische Holzsarkophage aus der Zeit Alexanders d. Gr. Von Carl Watzinger. VII, 96 S. mit

3 Chromotafeln, 1 farbigen Plan und 135 Abbildungen im Text. 1905. [Abusir III] 35 M.

Für Mitglieder der D.O.-G. 30 M. — In Leinenband 2.50 M. mehr.

Das Grabdenkmal des Königs Ne-user-re. Von Ludwig Borchardt. V, 184 S. mit 143 Ab-
bildungen im Text, 24 schwarzen und 4 farbigen Blättern. 1907. [Abusir I] 60 M.

Für Mitglieder der D.O.-G. 48 M. — In Leinenband 4 M. mehr.

Priestergräber und andere Grabfunde vom Ende des alten Reiches bis zur griechischen Zeit vom
Totentempel des Ne-user-re. Von Heinrich Schäfer. VIII, 185 S. mit 255 Abbildungen
im Text, I farbigen und 11 Lichtdrucktafeln. 1908. [Abusir II] 54 M.

Für Mitglieder der D.O.-G. 45 M. — In Leinenband 4 M. mehr.

Hatra. Nach Aufnahmen von Mitgliedern der Assur-Expedition der Deutschen Orient-
Gesellschaft. I.Teil. Allgemeine Beschreibung der Ruinen. Von Walter Andrae.
VI, 29 S. mit 46 Abbildungen im Text und 15 Tafeln. 1908. 16 M.

Für Mitglieder der D.O.-G. 13 M. — In Leinenband 3 M. mehr.

Der Anu-Adad-Tempel. Von Walter Andrae. VII, 95 S. mit 94 Abbildungen im Text
und 34 Tafeln. 1909. [Assur AI] 40 M.

Für Mitglieder der D.O.-G. 32 M. — In Leinenband 4 M. mehr.

Das Grabdenkmal des Königs Nefer-ir-kea-re1. Von Ludwig Borchardt. V, 91 S. mit 96 Ab-
bildungen im Text, 7 einfarbigen und 3 mehrfarbigen Blättern. 1909. [Abusir V] 30 M.

Für Mitglieder der D.O.-G. 24 M. — In Leinenband 4 M. mehr.

Das Hohe Tor von Medinet Habu. Eine baugeschichtliche Untersuchung von Uvo Hölscher.

IV, 68 S. mit 65 Abbildungen im Text, 6 einfarbigen und 4 doppelfarbigen Tafeln. 1910. 25 M.

Für Mitglieder der D.O.-G. 20 M. — In Leinenband 4 M. mehr.

Kasr Firaun in Petra. Von Heinrich Kohl. IV, 43 S. mit 12 Tafeln und 39 Abbil-
dungen im Text. 1910. 16 M.

Für Mitglieder der D.O.-G. 13 M. — In Leinenband 3 M. mehr.

Das Grabdenkmal des Königs S'a?hu-re\ Bd. I. Der Bau. Von Ludwig Borchardt.

V, 162 S. mit 197 Abbildungen im Text, 12 einfarbigen und 4 mehrfarbigen Blättern.

[Abusir VI] 54 M.

19:

20:

V, 76 S. mit 110 Ab-
[Babylon I] 32 M.

1910.

Für Mitglieder der D.O.-G. 45 M. — In Leinenband 4 M. mehr.

Die Tempel von Babylon und Borsippa. Von Robert Koldewey.
bildungen im Text und auf 11 Blättern sowie 16 Tafeln. 1911.

Für Mitglieder der D.O.-G. 25 M. — In Leinenband 4 M. mehr.

Keilschrifttexte aus Assur historischen Inhalts, i. Heft. Autographiert von Leopold Messer-
schmidt, mit ausführlicher Inhaltsübersicht von Friedrich Delitzsch. XIII Seiten
Buchdruck und 78 Seiten Autographie. 1911. [Assur El] 12 M.

Für Mitglieder der D.O.-G. 9 M. — Kartoniert 60 Pf. mehr.

Nordmesopotamische Baudenkmäler altchristl. und islamischer Zeit. Von Conrad Preüsser.
IV, 71 S. mit 1 Kartenskizze und 225 Abb. auf 82 Tafeln und im Text. 1911. [Islam I] 50 M.

Für Mitglieder der D.O.-G. 40 M. — In Leinenband, Tafeln in Mappe 8 M. mehr.

Der Porträtkopf der Königin Teje. Im Besitz von Dr. James Simon in Berlin. Beschrieben
und erläutert von Ludwig Borchardt. IV, 31 S. mit 4 Heliogravüren, 1 Doppellicht-
druck und 42 Abbildungen im Text. 1911. [Amarna I\ 16 M.

Für Mitglieder der D.O.-G. 12 M. — In Leinenmappe 3 M. mehr.

Boghasköi. Die Bauwerke. Von Otto Puchstein unter Mitwirkung von Heinrich
Kohl und Daniel Krencker. IV, 180S. mit I io Abbildungen im Text und 50 Tafeln
sowie einem Porträt Otto Puchsteins. 1912. [Boghasköi I] 60 M.

Für Mitglieder der D.O.-G. 48 M. — In Leinenband 6 M. mehr.

OcheTdir. Nach Aufnahmen von Mitgliedern der Babylon-Expedition der Deutschen
Orient-Gesellschaft. Dargestellt von Oskar Reuther. IV, 52 S. mit 26 Tafeln und
52 Abbildungen im Text und auf 10 Blättern. 1912. [Islam II] 30 M.

Für Mitglieder der D.O.-G. 24 M. — In Leinenband 5 M. mehr.

Fortsetzung auf der 3. Umschlagseite.
 
Annotationen