Fliegende Blätter — 92.1890 (Nr. 2319-2344)

Page: 32
DOI issue: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/fb92/0038
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Deinem Bedienten!"

Lebensweisheit.

Wem: die Freunde Gutes von dir sagen,

Wird wohl Mancher: „Darf man's glauben?" fragen:

Aber lästert dich der Feinde Schaar,

Fragt kaum Einer: „Ist es denn auch wahr?"

G. W. g.

Aus dem Gerichtssaal.

Vertheidiger: „Hoher Gerichtshof! Ich habe viel zu
Gunsten meines Clienten anzuführen: erstens —" — Sträfling
(ihn unterbrechend, gemüthlich): „Bemühen Sie sich nicht, Herr
Doctor, mich herauszureißen — uns Beiden glauben die Herrn
doch nix mehr!" _

32 Persönliche Ansicht.

Gast: „Was machen Sie denn mit der Katze da?"
Wirth: „Ja, wissen S', wir haben heut' Hasenbraten,
und damit die Herr'n Gäste nicht glauben, es war' mei' Katz',
zeig' ich sie ihnen!"

Kleines Ständchen.

„Morch' der Leier,
t© Die Dein Freier
Spielet, freundlich zu:

Wald und Weiher,

Reh und Reiher
Schlummern rings in Ruh'!"

Vater Meier
Hört den Schreier,

Ruft: „Wird da bald Ruh'?!
Hol' der Geier
Dein Geleier
Und Dich selbst dazu!"

X Fr.

B oshas t.

Baronin Stolzig (seit Kurzem geadelt): „Wenn ich nor
müßt', wie ich mer sollt' lassen malen, daß m'r gleich sieht,
daß ich bin was sehr Nobles! Soll ich m'r lassen malen
allein oder mit mein'm Baron-Gemahl?"

Der alte Silberheim er: „Laß' D'r malen mit — —

H aus kn echt (der einen Gast öfter aus spucken sieht): „Die
Verschwendung — was könnt' man da Stiefel putzen!"

Originelle Dankbarkeit.

„Donnerwetter, Pumper, Sie find einmal fein heraus! Dieser
Anzug ist wahrhaft comme il faut!" — „Ja, schau' mein Lieber!
Sämmtliche Schneider hier haben mir aus Dankbarkeit, weil ich
dieses Jahr Nichts bei ihnen bestellte, diesen Anzug zum Präsent
gemacht!" _

Schlechtes Gewissen.

Werk/Gegenstand/Objekt

Titel

Titel/Objekt
"Persönliche Ansicht" "Schlechtes Gewissen" "Boshaft"
Weitere Titel/Paralleltitel
Serientitel
Fliegende Blätter
Sachbegriff/Objekttyp
Grafik

Inschrift/Wasserzeichen

Aufbewahrung/Standort

Aufbewahrungsort/Standort (GND)
Universitätsbibliothek Heidelberg
Inv. Nr./Signatur
G 5442-2 Folio RES

Objektbeschreibung

Maß-/Formatangaben

Auflage/Druckzustand

Werktitel/Werkverzeichnis

Herstellung/Entstehung

Künstler/Urheber/Hersteller (GND)
Schlittgen, Hermann
Entstehungsort (GND)
München

Auftrag

Publikation

Fund/Ausgrabung

Provenienz

Restaurierung

Sammlung Eingang

Ausstellung

Bearbeitung/Umgestaltung

Thema/Bildinhalt

Thema/Bildinhalt (GND)
Karikatur
Satirische Zeitschrift

Literaturangabe

Rechte am Objekt

Aufnahmen/Reproduktionen

Künstler/Urheber (GND)
Universitätsbibliothek Heidelberg
Reproduktionstyp
Digitales Bild
Rechtsstatus
Alle Rechte vorbehalten - Freier Zugang
Creditline
Fliegende Blätter, 92.1890, Nr. 2322, S. 32
loading ...