Universitätsbibliothek HeidelbergUniversitätsbibliothek Heidelberg
Overview
loading ...
Facsimile
0.5
1 cm
facsimile
Scroll
OCR fulltext
Jllustrirtes-satyrisches, humoristisch-lyrisches, kritisch-raisonnirendes, ästhetisch-annoncirendes
Wochenblatt, wo die Woch' zehn Tage hat.


3.

Frankfurt a. W., 22. Uovemöer 1860. Erster Jahrgang.

Diese Laterne wird, vom 3. November an, an folgenden Abenden angesteckt werden: am 3., 13. und 22. November, 1., 11., 21. und 31. December; an letzterem Datum wird die Laterne, zur Feier
des Sylvesterabends, sogar doppelt beleuchtet werden. — Das Laternengeld beträgt per Quartal, resx. 12—13 Nummern, 1 fl. 12 kr., eine einzelne Laterne lostet 9 kr. — Für die Beleuchtung
von November bis Ende des Jahres 1860 werden nur 48 kr. bezahlt. — Beiträge, sowohl literarische als artistische, werden angenommen und anständig honorirt.

Cm Bild deutscher Einheit. — Patrouille der Bundes-Garnison in Frankfurt a. M.
 
Annotationen