Furtwängler, Adolf
Beschreibung der geschnittenen Steine im Antiquarium — Berlin, 1896

Page: 356
Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/furtwaengler1896a/0370
License: Creative Commons - Attribution - ShareAlike Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Zusätze und Berichtigungen.

56 Abgebildet Journal of hell stud. XIV
p. 296 fig. 34.

57 Abg. ebenda p. 291 fig. 25.

58 Abg. ebenda p. 294 fig. 31.

285 Abg. Ventes J. Sambon, anX, Num. 3,
Catalogue d'une riche collection de bijoux,
Florence 1887, Nr. 2; mit der Angabe »trouvee
en Sicile«.

286 Abg. ebenda Nr. 3.

290 Abg. ebenda Nr. 4 mit der Angabe
»prov. de la Sicile«.

300 Abg. Rossi e Maffei, gemme ant. fig.
IV 23 als »comiola del Sigr. Senator Filippo
Buonarroti«. Gori, mus. Florent. II, 35, 4.
Wicar, gal. de Florence IV, 32. Miliin, mon.
ined. II p. 209. Sal Reinach, pierres grav. pl. 56;
p. 58.

328 Aus Cäsarea in Kappadokien, in Con-
stantinopel gekauft; Samml. Dubois Nr. 1022;
später Pourtales.

356 Abg. Arch. Ztg. 1862, Taf. 168.

475 Der Mann ist im Begriffe einen Helm
von einem Wandhaken abzunehmen; strenge
Beinstellung (nicht Höhersetzen des r. Fusses).

796 Abg. Annali d. Inst. 1830, tav. E 3;
p. 134 Anm. (Panofka).

1518 Die Rechte hält das Steuerruder;
sie steht aber nicht darauf.

2339 Erwähnt Bemoulli, röm. Ikonogr. II,
3, S. nie.

2342 Erw. Bernoulli, röm. Ikonogr. II, 3,
S. 11 ib.

2343 Abgeb.: Abhandlungen der Göttinger
Gesellsch. d. Wissensch. Bd. 30, Wieseler,
Taf. No. 6; vgl. Bd. 32, S. 48. Erwähnt
Bernoulli, röm. Ikonogr. II, 3, S. 226e.

2816 Eine gleiche und vielleicht identische
Paste ist abg. Rossi-Maffei, gemme ant. III, 68
als »pasta del museo del Sigr. Marcantonio
Sabbatini« (dass das Viergespann auf dem
Altare rennt ist wol nur ein Versehen des
Zeichners).

3053 Abg. Arch. Ztg. 1879, Taf. 14, 3;
S. 173 (Michaelis).

4354. 4355 Das eine Exemplar als in
Gerhard's Besitz abgeb. Annali dell' Inst. 1869,
tav. D 3.

6435 Abg. Gravelle rec. II 22 (mit Miss-
verständnissen, Pan statt Aktäon!). Sal. Reinach,
pierres gr. pl. 78.

6748 Abgeb. in Gravelle, rec. II 100.
Sal. Reinach, pierres gr. pl. 81.

6820 Abg. Gravelle, rec. I 97. Sal. Reinach,
p. gr. pl. 77.

682g Abg. Gravelle, rec. II 98. Sal. Reinach,
p. gr. pl. 81.

6865 Abg. Arch. Ztg. 1862, Taf. 168, 11;
S. 329 (O.Jahn). Vgl. E. Braun, Rhein. Museum,
N. F. I S. 125.

6882 Abg. Gravelle, rec. I 90; Sal. Reihach,
p. gr. pl. 77.

6904 Abg. Gravelle, rec. II 74. Sal. Reinach,
p. gr. pl. 80.

6907 Abg. Gravelle, rec. II 83. Sal. Reinach,
p. gr. pl. 80.

6911 Abg. Gravelle, rec. I 95. Sal. Reinach,
p. gr. pl. 77.

7360 Wol identisch mit Lajard, eulte de
Mithra pl. 102, 4 (als in Samml. Dorow zu
Berlin). Vgl. Cumont, textes et monuments
fig. relat. aux mysteres de Mithra p. 448 No. 4.

8822 Abg. Gori, mus. Flor. II, 93, 3 (als
Chalcedon des Museo Bonaroti). Sal. Reinach,
pierres gr. pl. 71.

8823 Abg. F. Becker, Darstellung Jesu
Christi unter dem Bilde des Fisches in den
Katakomben S. 83.

9533 Abg. Arch. Ztg. 1861 Taf. 150, 4;
S. 162 (O. Jahn) als »antike Paste«.

11270 Abg. Arch. Ztg. 1849, Taf. 6, 4;
S- 55 (Gerhard) aus Samml. Gerhard.
loading ...